Grob: Groß­auf­trag von Shaanxi Fast für leis­tungs­fä­hi­ge Bearbeitungszentren

Grob: Groß­auf­trag von Shaanxi Fast für leis­tungs­fä­hi­ge Bearbeitungszentren

Noch im Spät­herbst die­ses Jah­res konn­te Mar­cus Ost­ler, der Gene­ral­di­rek­tor von Grob Machi­ne Tools (Chi­na), an einer Unter­zeich­nungs­ze­re­mo­nie des „Shaanxi Pro­cu­re­ment and Invest­ment Semi­nar“ teil­neh­men. Bei einem fei­er­li­chen Ver­trags­ab­schluss anläss­lich der drit­ten Chi­na Inter­na­tio­nal Import Expo (CIIE) haben der chi­ne­si­sche Auto­ma­tik­ge­trie­be­her­stel­ler Shaanxi Fast und der welt­weit akti­ve Werk­zeug­ma­schi­nen­her­stel­ler Grob (Grob Group mit Sitz in Min­del­heim) einen Groß­auf­trag für Bear­bei­tungs­zen­tren im Wert von mehr als 20 Mio. Euro unterzeichnet.

"Gegenwärtig liegt unser jährlicher Output von Automatikgetrieben  40 000 Stück", erklärt Kou Zhida, stellvertretender Generaldirektor von Shaanxi Fast. „Mit den neuen Bearbeitungszentren von Grob wird unsere jährliche Produktionskapazität auf 200 000 Einheiten erhöht. - Bild: Grob
„Gegen­wär­tig liegt unser jähr­li­cher Out­put von Auto­ma­tik­ge­trie­ben 40 000 Stück“, erklärt Kou Zhi­da (Mit­te), stell­ver­tre­ten­der Gene­ral­di­rek­tor von Shaanxi Fast. „Mit den neu­en Bear­bei­tungs­zen­tren von Grob wird unse­re jähr­li­che Pro­duk­ti­ons­ka­pa­zi­tät auf 200 000 Ein­hei­ten erhöht. – Bild: Grob

„Der­zeit liegt unser jähr­li­cher Out­put im Bereich der Auto­ma­tik­ge­trie­be für hoch­wer­ti­ge Nutz­fahr­zeu­ge bei etwa 40 000 Ein­hei­ten“, erklärt Kou Zhi­da, stell­ver­tre­ten­der Gene­ral­di­rek­tor von Shaanxi Fast. „Nach wie vor über­steigt jedoch die Nach­fra­ge noch immer das Angebot.“ 

Shaanxi Fast will Pro­duk­ti­on von Auto­ma­tig­ge­trie­ben deut­lich ausweiten

Nach­dem die neu erwor­be­nen Bear­bei­tungs­zen­tren von Grob in Betrieb genom­men wer­den, will der Auto­mo­bil­zu­lie­fe­rer nach eige­ner Aus­sa­ge sei­ne jähr­li­che Pro­duk­ti­ons­ka­pa­zi­tät auf 200 000 Auto­ma­tik­ge­trie­be erhö­hen. „Die inno­va­ti­ven Pro­duk­te und Tech­no­lo­gien von Grob haben eine ent­schei­den­de Rol­le bei der Ent­wick­lung unse­res Unter­neh­mens gespielt“, betont Kou Zhi­da. „Und das soll auch in Zukunft so bleiben.“

Im Fokus
Shaanxi Fast
Die Shaanxi Fast Auto Dri­ve Group Com­pa­ny ist einer der größ­ten chi­ne­si­schen Her­stel­ler von Auto­ge­trie­ben, Schmie­de­tei­len und außer­dem von Guss­tei­len. Die Fast Group zählt zu den Top 30 in der chi­ne­si­schen Auto­mo­bil­in­dus­trie. Außer­dem zu den Top 100 in der chi­ne­si­schen Maschi­nen­in­dus­trie und zu den Top 500 in der chi­ne­si­schen Fertigungsindustrie

Die aktu­el­le Bestel­lung ist außer­dem nicht die ers­te in der bereits lang­jäh­ri­gen Zusam­men­ar­beit der bei­den Unter­neh­men. Das glo­bal agie­ren­de fami­li­en­geführ­te Unter­neh­men Grob-Wer­ke ent­wi­ckelt seit mehr als 90 Jah­ren Fer­ti­gungs­sys­te­me und Werk­zeug­ma­schi­nen für die Auto­mo­bil­her­stel­ler und deren Zulie­fe­rer in aller Welt. Am chi­ne­si­schen Markt ist Grob seit den 1980er-Jah­ren prä­sent. Mit sei­ner Tech­no­lo­gie hat Grob zudem nach eige­nen Anga­ben einen wich­ti­gen Bei­trag für die Ent­wick­lung der Auto­mo­bil­in­dus­trie in Chi­na geleistet.


Gefällt der Bei­trag? Bit­te teilen:

Schreibe einen Kommentar