Hum­ming­bird: Koope­ra­ti­on mit net2be bei Unter­stüt­zung von Anwen­dern im The­ma digi­ta­li­sier­te Einzelteilfertigung

Hum­ming­bird: Koope­ra­ti­on mit net2be bei Unter­stüt­zung von Anwen­dern im The­ma digi­ta­li­sier­te Einzelteilfertigung

Künf­tig koope­rie­ren Hum­ming­bird Ser­vices und Hum­ming­bird Sys­tems mit dem Bera­ter-Netz­werk net2be,. Ziel der Koope­ra­ti­ons­part­ner ist, Anwen­der gezielt, nach­hal­tig und erfolg­reich auf dem Weg in die digi­ta­li­sier­te Ein­zel­teil­fer­ti­gung zu beglei­ten. Die Koope­ra­ti­ons­part­ner wol­len, dass der Anwen­der eine prak­ti­ka­ble Lösung für die Ein­zel­teil­fer­ti­gung bekommt. Eine Lösung, die er zudem höchst effi­zi­ent und trans­pa­rent pla­nen und steu­ern kann. Denn die Fer­ti­gung von Ein­zel­tei­len und Klein­se­ri­en, wie sie im Werk­zeug- und For­men­bau oder im Son­der­ma­schi­nen­bau anfällt, ist sehr dyna­misch. Sie ver­langt daher nach hoher Flexibilität.

Hummingbird bringt in die Kooperation zum Thema digitalisierte Einzelteilfertigung die eigene MES-Lösung sowie die Kompetenz im Bereich der prozessübergreifenden Systemintegration ein. Und net2be setzt auf Basis der Effizienz und Transparenz des Systems sowie mit langjähriger Branchenerfahrung gezielt Veränderungsprozesse in Gang. - Bild: net2be/Hummingbird
Hum­ming­bird bringt in die Koope­ra­ti­on zum The­ma digi­ta­li­sier­te Ein­zel­teil­fer­ti­gung die eige­ne MES-Lösung sowie die Kom­pe­tenz im Bereich der pro­zess­über­grei­fen­den Sys­tem­in­te­gra­ti­on ein. Und net2be setzt auf Basis der Effi­zi­enz und Trans­pa­renz des Sys­tems sowie mit lang­jäh­ri­ger Bran­chen­er­fah­rung gezielt Ver­än­de­rungs­pro­zes­se in Gang. – Bild: net2be/Hummingbird

In der Ein­zel­teil- und Klein­se­ri­en­fer­ti­gung sind MES oft unbe­kannt. Denn die Sys­te­me aus der Seri­en­fer­ti­gung sind für eine Fer­ti­gungs­pla­nung und ‑steue­rung in die­ser agi­len Bran­che meist schlicht zu starr. Ihnen feh­len außer­dem Fle­xi­bi­li­tät und Agi­li­tät. Das smar­te MES von Hum­m­in­bird ist nach Anga­ben des Her­stel­lers ist schnell und wen­dig wie sein Namens­ge­ber, der Koli­bri (eng­lisch: Hum­ming­bird). Mit agi­len Metho­den kann Hum­ming­bird auch die digi­ta­li­sier­te Ein­zel­teil­fer­ti­gung und auch klei­ne Los­grö­ßen sehr effi­zi­ent und fle­xi­bel pla­nen und steuern. 

Gemein­sam für opti­ma­le Lösun­gen rund um die digi­ta­li­sier­te Einzelteilfertigung

Die Hum­m­in­bird-Exper­ten ent­wi­ckel­ten das modu­la­re Sys­tem spe­zi­ell für die Bedürf­nis­se der Anwen­der in Werk­zeug- und For­men­bau, Maschi­nen- und Anla­gen­bau sowie in der zer­spa­nen­den Ein­zel­teil- und Klein­se­ri­en­fer­ti­gung. Mit ihm kann der Anwen­der sei­ne Fer­ti­gung in Echt­zeit pla­nen und steu­ern. Damit stellt er sicher, dass pro­zess­si­cher die rich­ti­gen Daten und alle rele­van­ten Infor­ma­tio­nen zur rich­ti­gen Zeit am rich­ti­gen Ort digi­tal zur Ver­fü­gung ste­hen. Das Sys­tem lässt sich für eine digi­ta­li­sier­te Ein­zel­teil­fer­ti­gung sehr schnell in Betrieb neh­men. Es benö­tigt außer­dem kei­ner­lei Installation.

Im Fokus
MES in der digi­ta­li­sier­ten Ein­zel­teil­fer­ti­gung
Manu­fac­tu­ring Exe­cu­ti­on Sys­tems (MES) rea­li­sie­ren zwar schon längst eine digi­ta­li­sier­te Pla­nung, Steue­rung und Kon­trol­le in der Seri­en­pro­duk­ti­on. Für die Ein­zel­teil­fer­ti­gung jedoch sind sie meis­tens nicht fle­xi­bel genug. Wer hier die Vor­tei­le eines MES nut­zen will, muss dar­über hin­aus eine wirk­sa­me pro­zess­ori­en­tier­te Ablauf­or­ga­ni­sa­ti­on im Unter­neh­men eta­blie­ren. Und dafür müs­sen zudem alle Betei­lig­ten mit ins Boot. Die Hum­ming­bird Ser­vices GmbH (Pro­jek­t­um­set­zung und Ver­trieb) und Hum­ming­bird Sys­tems GmbH (Pro­dukt­ent­wick­lung) brin­gen dafür ihre MES-Lösung sowie ihre Kom­pe­tenz im Bereich der pro­zess­über­grei­fen­den Sys­tem­in­te­gra­ti­on ein. Und net2be setzt auf Basis der Effi­zi­enz und Trans­pa­renz des Sys­tems sowie mit ihrer lang­jäh­ri­gen Bran­chen­er­fah­rung gezielt Ver­än­de­rungs­pro­zes­se in Gang. So wol­len die Exper­ten die Effek­ti­vi­tät von Orga­ni­sa­ti­on und Manage­ment für die digi­ta­li­sier­te Ein­zel­teil­fer­ti­gung optimieren.

Auf vie­le Jahr­zehn­te Erfah­rung und hohe Fach­kom­pe­ten­zen grei­fen die Bera­ter von net2be zu, einem Koope­ra­ti­on­netz­werk mit natio­na­len und inter­na­tio­na­len
Part­ner­schaf­ten. Sie fokus­sie­ren sich in ers­ter Linie auf die orga­ni­sa­to­ri­schen Abläu­fe in einem Unter­neh­men. Sie ergän­zen mit ihrer ope­ra­ti­ven und stra­te­gi­sche Manage­ment­kom­pe­tenz das Port­fo­lio der Koope­ra­ti­on. Denn wer MES opti­mal betrei­ben will, muss oft sei­ne Orga­ni­sa­ti­on und die Pro­zes­se wei­ter­ent­wi­ckeln. Im Zusam­men­spiel mit Hum­ming­bird sieht sich das Netz­werk als umfas­sen­der Pro­blem­lö­ser für sei­ne Anwen­der im Bereich digi­ta­li­sier­te Ein­zel­teil­fer­ti­gung – auch im Bestre­ben, deren Wett­be­werbs­fä­hig­keit nach­hal­tig zu steigern.


Gefällt der Bei­trag? Bit­te teilen:

Schreibe einen Kommentar