KB Hein: 25. Tech­no­lo­gieTag Hein bringt online span­nen­de Refe­ren­ten zu aktu­el­len Themen

KB Hein: 25. Tech­no­lo­gieTag Hein bringt online span­nen­de Refe­ren­ten zu aktu­el­len Themen

In die­sem Jahr kann auch der 25. Tech­no­lo­gieTag Hein pan­de­mie­be­dingt nicht wie sonst üblich als gut besuch­te Prä­senz­ver­an­stal­tung statt­fin­den. Auch hier muss­ten die Ver­an­stal­ter, die Ver­ant­wort­li­chen des Kon­struk­ti­ons­bü­ros Hein aus Neu­stadt auf das For­mat einer Online-Ver­an­stal­tung aus­wei­chen – sie wird vom 25. bis 26. Febru­ar 2021 online gehen. Dabei liegt in die­sem Jahr der Fokus des Tech­no­lo­gieTags auf span­nen­den Fach­vor­trä­gen, inter­es­san­ten Unter­neh­mens- und Pro­dukt­prä­sen­ta­tio­nen sowie leb­haf­ten Dis­kus­si­ons­run­den rund um das The­ma Kunst­stoff und dar­über hin­aus. Die Aus­stel­ler kön­nen zudem auf ihrem vir­tu­el­len Mes­se­stand ihr Port­fo­lio prä­sen­tie­ren und für die vir­tu­el­len Besu­cher dar­über hin­aus auch Infor­ma­ti­ons­un­ter­la­gen bereithalten.

Zu seinem 25-jährigen Jubiläum kann der TechnologieTag Hein nicht wie gewohnt als gut besuchte Präsenzveranstaltung stattfinden. Aber auch als virtuelle Veranstaltung vom 25. bis 26. Februar 2021 wird das Branchenevent die gesamte Prozessskette abdecken. - Bild: KB Hein
Zu sei­nem 25-jäh­ri­gen Jubi­lä­um kann der Tech­no­lo­gieTag Hein nicht wie gewohnt als gut besuch­te Prä­senz­ver­an­stal­tung statt­fin­den. Aber auch als vir­tu­el­le Ver­an­stal­tung vom 25. bis 26. Febru­ar 2021 wird das Bran­chenevent die gesam­te Pro­zess­sket­te abde­cken. – Bild: KB Hein 

Das Kon­struk­ti­ons­bü­ro Hein kann sein Kon­zept beim digi­ta­len 25. Tech­no­lo­gieTag Hein auf den umfang­rei­chen Erfah­run­gen mit vor­an­ge­gan­ge­nen Webi­na­ren und dar­über hin­aus auch mit ande­ren digi­ta­len Mes­sen aufbauen. 

25. Tech­no­lo­gieTag Hein bil­det die gesam­te Pro­zess­ket­te ab

Das führ­te zum Ent­schluss, die Vor­trags­pro­gram­me deut­lich aus­zu­wei­ten und damit außer­dem einem Wunsch der Besu­cher ent­ge­gen­zu­kom­men. Das gesam­te Pro­gramm und auch einen Link, über den Sie sich beim 25. Tech­no­lo­gieTag Hein anmel­den kön­nen, fin­den Sie hier.

Im Fokus
25. Tech­no­lo­gieTag Hein
Auch in die­sem Jahr kann das Aus­stel­ler­spek­trum die gesamt Pro­zess­ket­te im Kunst­stoff­spritz­guss abde­cken. damit bie­tet die Ver­an­stal­tung die Mög­lich­keit, Auf­ga­ben­stel­lun­gen und Lösun­gen direkt und zudem sehr kon­kret mit den Ansprech­part­nern vor Ort zu dis­ku­tie­ren. Unter­neh­men und Exper­ten aus der Kunst­stoff­bran­che schät­zen die­sen fach­li­chen Aus­tausch auf dem Techo­lo­gieTag Hein bereits seit 25 Jahren.

Mit mode­rier­ten Live-Prä­sen­ta­tio­nen ver­mit­teln die Refe­ren­ten auf dem 25. Tech­no­lo­gieTag Hein einen guten Ein­druck von der Exper­ti­se ihrer Unter­neh­men. Der Anwen­der bekommt damit etwa genau jene Infor­ma­tio­nen, die eine fun­dier­te Ent­schei­dung bei­spiels­wei­se bei einer zukünf­ti­gen Auf­trags­ver­ga­be mög­lich machen. Nach den Vor­trä­gen und Prä­sen­ta­tio­nen ste­hen die Refe­ren­ten außer­dem auch für Dis­kus­sio­nen und per­sön­li­che Gesprä­che online zur Verfügung.


Gefällt der Bei­trag? Bit­te teilen:

Schreibe einen Kommentar