Cas­tF­or­ge 2021: Prä­senz­mes­se für die­ses Jahr abgesagt

Cas­tF­or­ge 2021: Prä­senz­mes­se für die­ses Jahr abgesagt

Die Fach­mes­se für Gie­ße­rei- und Schmie­de­werk­stü­cke Cas­tF­or­ge reiht sich nun nach der Absa­ge der Moul­ding Expo eben­falls in den Rei­gen der Mes­sen ein, die (auch) im Jahr 2021 2021 nicht statt­fin­den kön­nen. Nach wie vor feh­len rea­lis­ti­sche Öff­nungs­per­spek­ti­ven für das Mes­se­we­sen. Daher sind die Risi­ken im Hin­blick auf eine Ver­an­stal­tung im Juni die­ses Jah­res für die meis­ten Aus­stel­ler nicht mehr trag­bar. Die Mes­se ist aber, so der all­ge­mei­ne Tenor, nur als phy­si­sches Tref­fen für die Bran­che sinn­voll. Eine Ver­le­gung in die vir­tu­el­le Welt lehn­te die Betei­lig­ten mehr­heit­lich ab, da sie den Cha­rak­ter der Prä­senz­mes­se nicht wider­spie­geln kann.

Die CastForge, internationale Fachmesse für Gießerei- und Schmiedewerkstücke, kann coronabedingt  in diesem Jahr nicht stattfinden und teilt damit das Schicksal zahlreicher weiterer Branchenveranstaltungen. Nächster Termin für diese Messe ist vom 21. bis 23. Juni 2022. - Bild: Pergler Media
Die Cas­tF­or­ge, inter­na­tio­na­le Fach­mes­se für Gie­ße­rei- und Schmie­de­werk­stü­cke, kann coro­nabe­dingt in die­sem Jahr nicht statt­fin­den und teilt damit das Schick­sal zahl­rei­cher wei­te­rer Bran­chen­ver­an­stal­tun­gen. Nächs­ter Ter­min für die­se Mes­se ist vom 21. bis 23. Juni 2022. – Bild: Perg­ler Media

Des­halb ver­stän­dig­ten sich die aus­stel­len­den Unter­neh­men der Cas­tF­or­ge gemein­sam mit der Mes­se Stutt­gart auf eine wei­te­re Ter­min­ver­schie­bung um ein Jahr. Die nächs­te Fach­mes­se für Guss- und Schmie­de­tei­le mit Bear­bei­tung wird damit vom 21. bis 23. Juni 2022 auf der Mes­se Stutt­gart ihre Tore öff­nen. Von den Aus­stel­lern in die­sem Jahr wären rund 62 Pro­zent aus dem Aus­land gekommen.

Rück­halt für die Cas­tF­or­ge ist ungebrochen

Der Rück­halt in der Bran­che für die jun­ge Fach­mes­se ist unge­bro­chen. Die Cas­tF­or­ge konn­te 2018 einen ein­drucks­vol­len Ein­stand auf der Mes­se Stutt­gart feiern. 

Im Fokus
Cas­tF­or­ge
Die Fach­mes­se Cas­tF­or­ge hat ihren Fokus auf Guss- und Schmie­de­tei­len und zudem auch auf deren Bear­bei­tung. Der neue Ter­min ist vom 21. bis 23. Juni 2022 – dann prä­sen­tiert die Bran­che auf dem Stutt­gar­ter Mes­se­ge­län­de ihr Leis­tungs­spek­trum. Die Aus­stel­ler sind inter­na­tio­na­le Her­stel­ler von Guss- und Schmie­de­tei­len sowie außer­dem hoch spe­zia­li­sier­te Bear­bei­ter. Sie wol­len sich auf der Mes­se den indus­tri­el­len Ein­käu­fern aus dem Maschi­nen- und Anla­gen­bau, der Antriebs­tech­nik, der Pum­pen- und Hydrau­likin­dus­trie und dem Nutz­fahr­zeug­bau präsentieren.

Sie ver­zeich­ne­te nicht nur auf Aus­stel­ler­sei­te ein star­kes Wachs­tum. Und trotz der wei­te­ren Ver­schie­bung kün­dig­ten in der aktu­el­len Befra­gung der Mes­se dar­über hin­aus bereits heu­te rund 80 Pro­zent der teil­neh­men­den Aus­stel­ler aus dem In- und Aus­land ihre Betei­li­gung an dem neu­en Mes­se­ter­min vom 21. bis 23. Juni 2022 an.


Gefällt der Bei­trag? Bit­te teilen:

Schreibe einen Kommentar