Hasco: Umlenk­ste­ge für effi­zi­en­tes Temperieren

Hasco: Umlenk­ste­ge für effi­zi­en­tes Temperieren

Der Lüden­schei­der Nor­ma­li­en­her­stel­ler Hasco nimmt Umlenk­ste­ge auch für die Ver­ar­bei­tung von Mate­ria­li­en bei hohen Tem­pe­ra­tu­ren ins Pro­gramm auf. Die­se Kom­po­nen­ten sol­len eine effi­zi­en­te und zudem platz­spa­ren­de Tem­pe­rie­rung gera­de auch der Ker­ne ermög­li­chen. Denn gera­de die Ker­ne in Spritz­gieß­werk­zeu­gen sind oft die kri­ti­schen Stel­len, die in der Regel tem­pe­riert wer­den müs­sen. Für kon­ven­tio­nel­le Tem­pe­rier­boh­run­gen steht aber den Anwen­dern in den Spritz­gieß­werk­zeu­gen sehr oft nur wenig Platz zur Ver­fü­gung. Hier will der Nor­ma­li­en­spe­zia­list mit den neu­en Umlenk­ste­gen eine opti­ma­le Lösung ermöglichen.

Die neuen Umlenkstege für die Kernkühlung sollen laut Hersteller speziell bei Hochtemperaturanwendungen mit Wasser und außerdem mit Öl bis 180 °C beste Voraussetzungen für eine effiziente Temperierung schaffen. Hasco verwendet für diese Komponenten daher hochwertige Materialien, die auf einen Einsatz in diesem Temperaturspektrum hin ausgelegt sind. - Bild: Hasco
Die neu­en Umlenk­ste­ge für die Kern­küh­lung sol­len laut Her­stel­ler spe­zi­ell bei Hoch­tem­pe­ra­tur­an­wen­dun­gen mit Was­ser und außer­dem mit Öl bis 180 °C bes­te Vor­aus­set­zun­gen für eine effi­zi­en­te Tem­pe­rie­rung schaf­fen. Hasco ver­wen­det für die­se Kom­po­nen­ten daher hoch­wer­ti­ge Mate­ria­li­en, die auf einen Ein­satz in die­sem Tem­pe­ra­tur­spek­trum hin aus­ge­legt sind. – Bild: Hasco

Die neu­en Umlenk­ste­ge für die Kern­küh­lung Z9650/… sol­len spe­zi­ell bei Hoch­tem­pe­ra­tur­an­wen­dun­gen mit Was­ser und außer­dem mit Öl bis 180 °C bes­te Vor­aus­set­zun­gen für eine effi­zi­en­te Tem­pe­rie­rung bie­ten. Hasco ver­wen­det dafür Mate­ria­li­en, die auf einen Ein­satz in die­sem Tem­pe­ra­tur­spek­trum hin aus­ge­legt sind.

Umlenk­ste­ge für die Kern­küh­lung spa­ren Platz im Werkzeug

Das Mate­ri­al der Umlenk­ste­ge zeich­net sich zudem mit einer hohen Che­mi­ka­li­en­re­sis­tenz aus. Dar­über hin­aus sind die­se Kom­po­nen­ten leicht auf das ent­spre­chen­de benö­tig­te Maß abzu­län­gen. Sie bie­ten dem Anwen­der zudem eine kla­re opti­sche Erken­nung der Steg­aus­rich­tung. Außer­dem sind sie dank ihres Innen­ge­win­des ein­fach und zudem auch schnell demontierbar. 

Im Fokus
Alles Wich­ti­ge zur Tem­pe­rie­rung auf einen Blick
Die rich­ti­ge Tem­pe­rie­rung der Spritz­gieß­form ist ein kri­ti­scher Fak­tor für ein erfolg­rei­ches und zudem wirt­schaft­li­ches Spritz­gieß­werk­zeug. Um Anwen­dern die opti­ma­le Aus­le­gung der Tem­pe­rie­rung zu erleich­tern, hat Nor­ma­li­en­spe­zia­list Hasco ein Über­sichts­pos­ter Werk­zeug­tem­pe­rie­rung im Pro­gramm, auf dem auch die Umlenk­ste­ge zu fin­den sind. Damit gibt der Nor­ma­li­en­her­stel­ler Inter­es­sier­ten, dar­über hin­aus aber auch ver­sier­ten Anwen­dern einen umfas­sen­den Über­blick über den aktu­el­len Stand der Tech­nik. So will Hasco sei­nen Anwen­dern, aber bei­spiels­wei­se auch in der Aus­bil­dung zudem schnell und klar wert­vol­les Pra­xis-Know-how vermitteln. 

Mit einer gro­ßen Viel­falt an stan­dar­di­sier­ten Kom­po­nen­ten, wie es die Umlenk­ste­ge sind, und mit zahl­rei­chen Kom­bi­na­ti­ons­mög­lich­kei­ten will Hasco Werk­zeug- und For­men­bau­ern in aller Welt eine effi­zi­en­te Tem­pe­rie­rung von Spritz­gieß­werk­zeu­gen ermög­li­chen. Kon­ti­nu­ier­li­che Pro­grammer­wei­te­run­gen in die­sem Port­fo­lio sol­len zukunfts­ori­en­tier­te Lösun­gen für alle Her­aus­for­de­run­gen der Tem­pe­rier­tech­nik auf aktu­ells­tem tech­ni­schen Stand bieten.


Gefällt der Bei­trag? Bit­te teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar