Kategorie: <span>Dienstleistungen & Komponenten</span>

Engel und Haidl­mair: Mehr Effi­zi­enz für Logistikboxen

Sta­pel­ba­re Logis­tik­bo­xen stel­len in der Her­stel­lung hohe Anfor­de­run­gen an die Effi­zi­enz. Kon­ti­nu­ier­lich arbei­ten die Her­stel­ler dar­an, die Pro­duk­ti­ons­ef­fi­zi­enz zu stei­gern und gleich­zei­tig zudem die Stück­kos­ten zu sen­ken. Auf die Pro­dukt­qua­li­tät darf sich das nicht aus­wir­ken, denn auch schwer befüllt und hoch gesta­pelt müs­sen die Boxen sta­bil blei­ben. Nicht min­der wichtig …

Oer­li­kon HRS­flow: Inter­face-Update macht Steue­rung ein­fa­cher und flexibler

Der Heiß­ka­nal­spe­zia­list Oer­li­kon HRS­flow hat für sei­ne Flex­­flow-Hei­ß­­ka­­nal­­sys­­te­­me ein Inter­­face-Update erar­bei­tet, das deren Steue­rubg ein­fa­cher und fle­xi­bler gestal­ten soll. Die Mensch-Maschi­­ne-Schnit­t­stel­­le (Human Machi­ne Inter­face) HMI 4.0 soll die Bedie­nung jetzt noch intui­ti­ver und kom­for­ta­bler gestal­ten. So las­sen sich nun Sys­te­me mit ver­schie­de­nen Düsen­ty­pen inte­grie­ren und dar­über hin­aus auch meh­re­re Para­me­ter­sät­ze pro …

Wito­sa: Ener­gy Blo­cker macht Heiß­ka­nal­tech­nik effizienter

Mit der Pro­dukt­ein­füh­rung von Mono­lith, der ers­ten addi­tiv gefer­tig­ten ein­tei­li­gen Heiß­ka­nal­dü­se der Welt, hat Wito­sa den Start­schuss für eine Wei­ter­ent­wick­lung der Heiß­ka­nal­tech­nik gege­ben. Neben den zahl­rei­chen Vor­tei­len der ein­tei­li­gen Mono­­­lith-Tech­­no­­lo­­gie hat wito­sa sei­nen Kun­den und Inter­es­sen­ten Anfang des Jah­re ein wei­te­res High­light mit dem zeit­ge­mä­ßen Anspruch auf höchs­te Ener­gie­ef­fi­zi­enz präsentiert. …

Ewi­kon: 18. Heiß­ka­nal­fo­rum bringt die Bran­che zusammen

Mehr als 100 Teil­neh­mer konn­ten die bei­den Geschäfts­füh­rer von Ewi­kon, Ste­fan Eime­ke und Mar­tin Wil­hel­mi, zum 18. Heiß­ka­nal­fo­rum an der Sie­ge­ner Stra­ße in Fan­ken­berg begrü­ßen. Um es vor­weg­zu­neh­men: Nach zwei Jah­ren pan­de­mie­be­ding­ter „Absti­nenz“ punk­te­te die Ver­an­stal­tung nicht nur mit den inter­es­san­ten Vor­trä­gen der hoch­ka­rä­ti­gen Refe­ren­ten. Es war auch deut­lich zu …

Oer­li­kon Bal­zers: Höhe­re Stand­zei­ten, län­ge­re War­tungs­in­ter­val­le, mehr Ausbeute

High-End-Ober­­flä­chen von Oer­li­kon Bal­zers für Form­werk­zeu­ge sor­gen über höhe­re Stand­zei­ten, län­ge­re War­tungs­in­ter­val­le und mehr Aus­beu­te für gestei­ger­te Pro­duk­ti­ons­ef­fi­zi­enz. Anwen­der erzie­len sol­che Ergeb­nis­se mit Ober­flä­chen­be­hand­lun­gen von Werk­zeu­gen zur Kunst­stoff­ver­ar­bei­tung. Dafür kom­men die Schich­ten Balinit Cro­ma Plus oder Bali­therm Pri­me­form zum Ein­satz. Die­se Schich­ten prä­sen­tiert Oer­li­kon Bal­zers auf der Mes­se Kute­no 2022. …

Ewi­kon: Ganz­heit­li­che Pro­zess­über­wa­chung für digi­ta­le Spritzgießzelle

Mit einem smart Con­trol Assis­tenz­sys­tem für ganz­heit­li­che Pro­zess­über­wa­chung unter­stützt Heiß­ka­nal­spe­zia­list Ewi­kon das Indus­trie 4.0‑Projekt „Digin­ject“ des SKZ Kunst­stoff­zen­trums in Würz­burg zum Auf­bau für eine digi­ta­le Spritz­gieß­zel­le. Die­ses Pro­jekt ver­netzt Spritz­gieß­ma­schi­ne, Peri­phe­rie­kom­po­nen­ten wie Gra­nu­l­att­rock­nung und Tem­pe­rie­rung, Werk­zeugsen­so­rik zur Druck- und Tem­pe­ra­tur­mes­sung sowie wei­te­re Mess- und Kon­troll­sys­te­me. Alle Pro­zess­da­ten erfasst smart Control …

Oni-Wär­me­tra­fo: Umwelt­schutz, der sich bezahlt macht

In ener­gie­in­ten­si­ven Betrie­ben der kunst­stoff­ver­ar­bei­ten­den Indus­trie las­sen sich nach den Erfah­run­gen der Exper­ten bei ONI-Wär­­me­­tra­­fo erfah­rungs­ge­mäß enor­me Ein­spar­po­ten­tia­le heben. Bei­spiels­wei­se in Anla­gen­sys­te­men der Berei­che Kühl- und Käl­te­tech­nik, der Wär­me­rück­ge­win­nung und der Klima‑, Lüf­­tungs- und Rein­raum­tech­nik. Aber auch in der Werk­zeug­tem­pe­rie­rung, der Maschi­nen­op­ti­mie­rung und der Was­ser­be­hand­lung. So finan­zier­ten sich ener­gie­spa­ren­de Anlagensysteme …

Hasco: Schnel­le Ver­bin­dung von Temperierkreisläufen

Der Lüdens­schei­der Nor­ma­li­en­her­stel­ler Hasco ver­fügt mit der inno­va­ti­ven Push-Lok-Rei­he über ein Sys­tem, das eine schnel­le und siche­re Ver­bin­dung von Tem­pe­rier­kreis­läu­fen gewähr­leis­tet. Jetzt hat das Unter­neh­men sein Pro­gramm in die­sem Bereich um wei­te­re hoch­wer­ti­ge Schlauch­va­ri­an­ten ergänzt. Die neu­en Push-Lok Schläu­che Z859PL haben die Spe­zia­lis­ten spe­zi­ell für eine noch ein­fa­che­re Mon­ta­ge entwickelt. …

Enes­ty: Tem­pe­rier­tech­nik für alle Medien

Das Unter­neh­men Enes­ty steht für „Tech­no­lo­gie mit Ver­ant­wor­tung“. Der Leit­satz bringt die Unter­neh­mens­wer­te auf den Punkt. Die lang­jäh­ri­gen Bran­chen­kennt­nis­se in der Indus­trie, das tech­no­lo­gi­sche Know-how und das Ver­ständ­nis für die indi­vi­du­el­len Anfor­de­run­gen und Pro­zes­se der Anwen­der garan­tie­ren maß­ge­schnei­der­te Lösun­gen in den Berei­chen Wer­k­­zeug- und For­men­bau, Tem­pe­rier­tech­nik für alle Medi­en und …

Effi­ci­ent Ener­gy: Nach­hal­tig­keit und Kli­ma­schutz in der Kältetechnik

Das Unter­neh­men Effi­ci­ent Ener­gy, deut­scher Clean Coo­ling Pio­nier für nach­hal­ti­ge Käl­te­tech­nik, möch­te ein Zei­chen in Sachen Nach­hal­tig­keit und Kli­ma­schutz in der Käl­te­in­dus­trie set­zen. Ab 2022 pro­du­ziert das Unter­neh­men sei­ne eChil­­ler-Pro­­­duk­t­­se­­rie als kli­ma­neu­tra­le Käl­te­ma­schi­nen. Das Clean Tech Unter­neh­men ist somit nach eige­nen Anga­ben welt­weit der ein­zi­ge Anbie­ter in der gesam­ten Kältebranche, …