Kategorie: <span>Normalien</span>

Non­nen­mann: Ver­län­ger­te Werk­bank für anwen­der­spe­zi­fi­sche Bearbeitungen

Damit sich Wer­k­­zeug- und For­men­bau­er aufs Wesent­li­che kon­zen­trie­ren kön­nen, bie­tet Nor­ma­li­en­spe­zia­list Non­nen­mann an, sei­ne Kapa­zi­tä­ten als ver­län­ger­te Werk­bank für die anwen­der­spe­zi­fi­sche Bear­bei­tung von Form­auf­bau­ten zu nut­zen. Der Fokus liegt auf indi­vi­du­ell gefer­tig­ten Form­auf­bau­plat­ten. So kön­nen Unter­neh­men im Bereich Wer­k­­zeug- und For­men­bau sowie im Druck­­guss- und Stanz­werk­zeug­bau vom Know-how und dem …

Knarr: Schutz­kap­pen für Anschluss­nip­pel an Spritzgießwerkzeugen

Nor­ma­li­en­her­stel­ler Knarr aus dem nord­bay­ri­schen Helm­b­rechts bie­tet eine ein­fa­che und schnel­le Metho­de, um die Kühl­kreis­läu­fe von Spritz­gieß­for­men bei der Lage­rung und beim Trans­port wirk­sam vor Ver­un­rei­ni­gun­gen zu schüt­zen – sogar auch bei d. Dafür hat der Norm­tei­le­spe­zia­list ent­spre­chen­de Schutz­kap­pen für Anschluss­nip­pel im Pro­gramm. Mit den bei­den Far­ben tür­kis und rot …

Meus­bur­ger: Schie­ber­si­che­rung mit Blatt­fe­der sorgt für Sicher­heit beim Werkzeughandling

Schie­ber­si­che­run­gen hal­ten Schie­ber bei geöff­ne­tem Werk­zeug sicher in End­la­ge. Der Wohl­fur­ter Nor­ma­li­en­spe­zia­list Meus­bur­ger hat mit der neu­en Blatt­fe­der Rol­len­ras­te E 3050 hat Meus­bur­ger exklu­si­ve und kos­ten­güns­ti­ge Mög­lich­keit hier­für geschaf­fen. Die kom­pak­te Bau­form der neu­en Siche­run­gen ermög­licht trotz­dem Hal­te­kräf­te von bis zu 140 N. Die Kom­po­nen­ten eig­nen sich zudem somit auch ide­al zur …

Has­co: Stream­run­ner erschließt neue Frei­hei­ten in der Heißkanaltechnik

Seit mehr als 50 Jah­ren steht die elm-pla­s­­tic GmbH in Dudel­dorf für hoch­wer­ti­ge, tech­nisch anspruchs­vol­le Arti­kel aus Kunst­stoff. Das Unter­neh­men ver­fügt über einen eige­nen Werk­zeug­bau. Rund 100 Mit­ar­bei­ter pro­du­zie­ren in dem Spritz­gieß­un­ter­neh­men in der Eifel auf 3500 m² haupt­säch­lich Spritz­gieß­tei­le für die Phar­­ma-Indus­­trie. Für einen klei­nen Bau­markt­ar­ti­kel fiel die Wahl auf …

Fib­ro: Neue FCC-Unter­teil­schie­ber­se­rie jetzt auch von Volks­wa­gen freigegeben

Seit kur­zem ist nun auch die neue FCC-Unter­­teil­­schie­­ber­­se­rie 2016.15 aus dem Hau­se Fib­ro von den Ver­ant­wort­li­chen des VW-Kon­­­zerns frei­ge­ge­ben. Die Nor­ma­li­en und bereits in die aktu­el­le Aus­ga­be der Volks­­­wa­­gen-Bau­­vor­­­schrift auf­ge­nom­men. Das bedeu­tet, dass ab sofort für Volks­­­wa­­gen-Pro­­jek­­te, alle Fib­­ro-FCC-Schie­­ber­­se­ri­en ein­ge­setzt wer­den kön­nen. Die Anfor­de­run­gen an heu­ti­ge Werk­zeug­bau­pro­zes­se ver­lan­gen stän­dig neue …

Knarr: Werk­zeug­sta­tus auch bei Hoch­tem­pe­ra­tur­an­wen­dun­gen klar signalisiert

Der Werk­zeug­sta­tus ist nicht von vorn­her­ein auf einen Blick erkenn­bar. Es sei denn, der vor­he­ri­ge Ver­wen­der signa­li­siert klar und ein­deu­tig, in wel­chem Zustand das Werk­zeug ist. Ent­spre­chend stan­dar­di­sier­te Zustands­an­zei­ger die­nen nicht nur als unmiss­ver­ständ­li­che Ori­en­tie­rungs­hil­fe für die eige­nen Mit­ar­bei­ter. Ihr Ein­satz wird inzwi­schen auch in immer mehr Pflich­ten­hef­ten bin­dend vorgeschrieben. …

Meus­bur­ger: Digi­ta­les Tem­pe­ra­tur­in­ter­face TCbox für Heißkanalsysteme

Der Vor­arl­ber­ger Nor­ma­li­en­an­bie­ter Meus­bur­ger prä­sen­tiert sein inno­va­ti­ves Tem­pe­ra­tur­in­ter­face TCbox. Mit die­sem Inter­face kann der Anwen­der die Tem­pe­ra­tur­er­fas­sung vom pro­fi­TEMP+ direkt an den Heiß­ka­nal ver­la­gern. Die TCbox-Modu­­le ver­fü­gen über zwölf Ther­mo­ele­ment­mess­ein­gän­ge. Sie las­sen sich zudem direkt an der Anschluss­box des Heiß­ka­nals plat­zie­ren. Der Heiß­ka­nal­reg­ler bekommt die hoch­auf­ge­lös­ten Tem­pe­ra­tur­wer­te der Regel­zo­nen über …

Meus­bur­ger: Mehr Optio­nen in der Modultechnik

Der Vor­arl­ber­ger Nor­ma­li­en­spe­zia­list Meus­bur­ger baut sein bestehen­des Pro­gramm im Bereich der Zwei­säu­len­ge­stel­le wei­ter aus. Es wur­de spe­zi­ell für die Modul­tech­nik um acht neue Grö­ßen von 396 x 796 mm bis 496 x 996 mm erwei­tert. Dabei sind die Gestell­grö­ßen nach Anga­ben des Nor­ma­li­en­her­stel­lers opti­mal auf gän­gi­ge Pres­sen­tischab­mes­sun­gen abge­stimmt. Die Aus­wahl der Gestel­le kann bei …

Has­co: Ver­schluss­nip­pel­ver­län­ge­run­gen schaf­fen opti­ma­le Verbindungen

Ins­be­son­de­re an den tie­fer gele­ge­nen Werk­zeug­kom­po­nen­ten fin­den sich in Spritz­gieß­werk­zeu­gen in vie­len Fäl­len Anschluss­ge­win­de für die Tem­pe­rie­rung. Sie sind dort in der Regel plat­ziert, weil es die Gege­ben­hei­ten der Werk­zeug­küh­lung und außer­dem das Innen­le­ben der Spritz­gieß­form eben so erfor­dern. Um auch aus einer sol­chen Posi­ti­on her­aus eine ein­fa­che und zudem …

Knarr: Gro­ße Viel­falt an Schiebervarianten

Einer der Grün­de für das ste­ti­ge Anwach­sen des Pro­gramms an Schie­ber­va­ri­an­ten beim Nor­ma­li­en­spe­zia­lis­ten Knarr ist die zuneh­men­de Kom­ple­xi­tät der Kunst­stoff­pro­duk­te und damit auch der Werk­zeu­ge. Denn anders als beim ein­fach funk­tio­nie­ren­den Auf-Zu-Wer­k­­zeug reicht eine ein­zi­ge Ent­for­mungs­rich­tung in kom­ple­xe­ren For­men oft nicht mehr aus. Kom­ple­xe Kunst­stoff­tei­le, bei deren Kon­tu­ren Par­tien der …