Kategorie: <span>K-Messe</span>

Knarr: Nor­ma­li­en für den Formenbau

Der Nor­ma­li­en­spe­zia­list Knarr aus Helm­brechts zeigt auf der dies­jäh­ri­gen K‑Messe einen Über­blick über sein umfas­sen­des Port­fo­lio aus qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­gen Nor­ma­li­en für den For­men­bau. An Stand C02 in Hal­le 1 kön­nen sich inter­es­sier­te Besu­cher ein Bild von der Leis­tungs­fä­hig­keit des Her­stel­lers aus Ober­fran­ken machen. Ein Bei­spiel aus dem Port­fo­lio der Stan­dard­kom­po­nen­ten für den …

Cor­vaglia: Inno­va­ti­ve Spritzgussformtechnologie

Getreu dem Mot­to „Nach dem Spiel ist vor dem Spiel“ berei­tet sich Cor­vaglia nach einer erfolg­rei­chen drink­tec bereits auf die nächs­te Mes­se vor. An der vom 19. Okto­ber bis 26. Okto­ber 2022 anste­hen­den K‑Messe in Düs­sel­dorf stellt das Unter­neh­men in Hal­le 12 an Stand B36 nebst den neus­ten Ver­schluss­lö­sun­gen auch …

Decker­form: Kunst­stoff­tei­le nach­hal­tig, sicher und schnell produzieren

Auf der Mes­se K 2022 in Düs­sel­dorf prä­en­tie­ren sich vom 19. bis 26. Okto­ber Toyo und Decker­form in Hal­le 13 am Stand B77. Sie zei­gen, wie Anwen­der Kunst­stoff­tei­le nach­hal­tig, sicher und schnell pro­du­zie­ren kön­nen. Unter dem Slo­gan „be a green lea­der“ zeigt Toyo, wie leis­tungs­fä­hi­ge voll­elek­tri­sche Spritz­gieß­ma­schi­nen auf aktu­el­lem Stand Wirt­schaft­lich­keit und Nachhaltigkeit …

Zah­oran­sky: Hoch­au­to­ma­ti­sier­te Pro­duk­ti­on in der Medizintechnik

Auf der K 2022 in Düs­sel­dorf zeigt Zah­oran­sky, wie Her­stel­ler eine hoch­au­to­ma­ti­sier­te Pro­duk­ti­on von Zahn­bürs­ten und medi­zin­tech­ni­schen Pro­duk­ten errei­chen kön­nen. Am Mes­se­stand unter­mau­ert Zah­oran­sky sei­ne Tech­no­lo­gie­füh­rer­schaft mit hoch­au­to­ma­ti­sier­ten und voll­in­te­grier­ten Anla­gen im Bereich Medi­zin­tech­nik. Die Zukunft der Fer­ti­gung besteht nach Ansicht der Ver­ant­wort­li­chen des Medi­­­zin­­tech­­nik-Pio­­niers aus einer hoch­au­to­ma­ti­sier­ten Pro­duk­ti­on mit ver­zahn­ten Prozessen. …

Gün­ther Heiss­ka­nal­tech­nik: Smar­te Bedie­nung für Regeltechnik

Das Fran­ken­ber­ger Unter­neh­men Gün­ther Heiss­ka­nal­tech­nik, ein Tech­no­lo­gie­füh­rer im Bereich Hei­ß­­ka­­nal- und Kalt­ka­nal­tech­nik, setzt auf smar­te Bedie­nung für sei­ne neue Regel­tech­nik. Auf der 2022 in Düs­sel­dorf stellt das Unter­neh­men in Hal­le 1 an Stand C44 die­se neue Regel­tech­nik vor. Eine leis­tungs­fä­hi­ge und prä­zi­se Regel­tech­nik maxi­miert die Pro­duk­ti­vi­tät und Pro­duk­ti­ons­qua­li­tät von Heiß­ka­nal­sys­te­men.  Außer­dem wirkt …

Meus­bur­ger: Form­auf­bau­ten und Heißkanaltechnik

Beim Mes­se­auf­tritt von Meus­bur­ger ste­hen auf der K 2022 ins­be­son­de­re die stan­dar­di­sier­ten Form­auf­bau­ten und Heiß­ka­nal­tech­nik im Vor­der­grund. Dar­über hin­aus stellt der Her­stel­ler von Stan­dard­kom­po­nen­ten das Sor­ti­ment für Spritz­gie­ßer und die stan­dar­di­sier­ten, aber auch die indi­vi­du­el­len Lösun­gen für die Heiß­ka­nal­tech­nik vor. Ein beson­de­res High­light des Mes­se­stan­des C30 in Hal­le 1 wird außer­dem die Spritzgießmaschine …

Wito­sa: Addi­tiv gefer­tig­te Kom­po­nen­ten für die Heißkanaltechnik

Beim Spritz­gieß­tech­nik­spe­zia­lis­ten Wito­sa Heiß­ka­nal­sys­te­me aus Fran­ken­berg ste­hen auf der K 2022 addi­tiv gefer­tig­te Kom­po­nen­ten für die Heiß­ka­nal­tech­nik im Fokus. Der her­stel­l­er­hat­te im Herbst ver­gan­ge­nen Jah­res mit der Ein­füh­rung der ers­ten addi­tiv gefer­tig­ten, ein­tei­li­gen Mono­­­lith-Hei­ß­­ka­­nal­­dü­­se einen deut­li­chen tech­no­lo­gi­schen Fort­schritt für die Kunst­stoff­bran­che erzielt. Im Früh­jahr die­ses Jah­res hat­te Wito­sa mit dem Energy …

Oer­li­kon HRS­flow: Heiß­ka­nal­lö­sun­gen für mehr Fle­xi­bi­li­tät und Nach­hal­tig­keit beim Spritzgießen

Auf der K 2022 stellt Oer­li­kon HRS­flow Heiß­ka­nal­lö­sun­gen für mehr Fle­xi­bi­li­tät und Nach­hal­tig­keit beim Spritz­gie­ßen vor. Dar­un­ter ein auf klei­ne Schuss­ge­wich­te zuge­schnit­te­nes Heiß­ka­nal­sor­ti­ment sowie die neue Xp-Düsen­­se­­rie für den Ein­satz im Dünn­wand­spritz­guss in den Mit­tel­punkt. Bei­de tra­gen dazu bei, den Ener­gie­ver­brauch in der Kunst­stoff­ver­ar­bei­tung zu sen­ken. Und sie ermög­li­chen damit zudem …

Haidl­mair: Nach­hal­tig­keit und Klimaschutz

Das Unter­neh­men Haidl­mair, einer der welt­weit füh­ren­den Her­stel­ler von Hoch­leis­tungs­spritz­gieß­werk­zeu­gen für Geträn­ke­käs­ten, Lager- und Logis­tik­be­häl­tern, Palet­ten und Palet­ten­bo­xen sowie Wert­stoff­be­häl­tern, tech­ni­schen und auto­mo­ti­ven Tei­len, stellt Nach­hal­tig­keit und Kli­ma­schutz ins Zen­trum sei­ner Akti­vi­tä­ten. Dass sich das her­vor­ra­gend mit einem wirt­schaft­lich erfolg­rei­chen Kurs ver­ein­ba­ren lässt, zeigt Haidl­mair seit Jah­ren. Gegen­wär­tig darf sich …

ONI Wär­me­tra­fo: Pre­mi­um-Kunst­stoff­pro­duk­te effi­zi­ent und nach­hal­tig fertigen

Wer effi­zi­ent und nach­hal­tig Pre­­mi­um-Kunst­­­stof­f­­pro­­du­k­­te fer­ti­gen will, steht vor einem brei­ten Spek­trum an Her­aus­for­de­run­gen. Erfolg­rei­che Unter­neh­men haben so auch neben dem Kern­ge­schäft die per­ma­nen­te Opti­mie­rung des pro­duk­ti­ons­tech­ni­schen Umfelds im Blick. Ein Bei­spiel dafür ist die C. Hüb­ner GmbH in Markt­ober­dorf. Der inno­va­ti­ve Her­stel­ler von Kunst­stoff­pro­duk­ten in Pre­mi­um­qua­li­tät fer­tigt für die …