Kategorie: <span>Fräser</span>

Wal­ter: Meis­ter­klas­se in der Schrupp­be­ar­bei­tung von Aluminium

Mit den neu­en Werk­zeu­gen MD265 Supre­me und MC268 Advan­ce erwei­tert der Tübin­ger Prä­zi­si­ons­werk­zeug­her­stel­ler Wal­ter sein VHM-Frä­­ser­­pro­­gramm. Die Neu­zu­gän­ge sind zwei dif­fe­ren­zier­te Spe­zia­lis­ten für die Schrupp­be­ar­bei­tung im Bereich der ISO N‑Bearbeitung von Alu­mi­ni­um. Den mit und ohne Beschich­tung ange­bo­te­nen Drei­schnei­der MD265 Supre­me gibt es jetzt mit Durch­mes­sern von 16 bis 25 mm. …

Mapal: Plan­frä­ser für mehr Nach­hal­tig­keit in der Aluminiumzerspanung

Opti­ma­le Ober­flä­chen für jede Stück­zahl ver­spricht Mapal in der Anwen­dung sei­ner neu­en Plan­frä­ser für mehr Nach­hal­tig­keit in der Alu­mi­ni­um­zer­spa­nung. Mapal hat ein umfang­rei­ches und breit gefä­cher­tes Pro­gramm an Werk­zeu­gen zum Rei­ben, Boh­ren und Frä­sen. Dazu kommt zudem lang­jäh­ri­ge Pro­zesser­fah­rung. Dabei liegt bei Mapal ein gro­ßer Fokus auf der Alu­mi­ni­um­zer­spa­nung. Zwei …

Horn: Pro­zes­se beherr­schen beim Hochvorschubfräsen

Die Werk­zeug­sys­te­me von Paul Horn in Tübin­gen bie­ten dem Anwen­der die Mög­lich­keit, dass er auch beim Hoch­vor­schub­frä­sen die Pro­zes­se beherr­schen kann. So kann er zudem sei­ne Zer­span­pro­zes­se heu­te und in der Zukunft pro­duk­tiv und kos­ten­ef­fi­zi­ent gestal­ten. Gera­de im Wer­k­­zeug- und For­men­bau lässt sich der Pro­zess des Hoch­vor­schub­frä­sens wirt­schaft­lich und zudem …

Röders und Mapal: Stra­te­gi­sche Part­ner­schaft für den Formenbau

Um die spe­zi­fi­schen Bedürf­nis­se im Werk­zeug und For­men­bau opti­mal abzu­de­cken, gehen Maschi­nen­her­stel­ler Röders und Werk­zeugspe­zia­list Mapal eine stra­te­gi­sche Part­ner­schaft ein. Da es im Wer­k­­zeug- und Formen­bau häu­fig um Ein­zel­stü­cke und Klein­se­ri­en geht, kom­men bevor­zugt Stan­dard­werk­zeu­ge zum Ein­satz. Ange­sichts der kaum über­schau­ba­ren Viel­falt an Geome­trien und Aus­füh­rungs­va­ri­an­ten scheu­en Anwen­der davor zurück, …

Hahn + Kolb: Werk­zeu­ge für Edelstahl

Edel­stahl zeich­net sich mit einer guten Kor­ro­si­ons­be­stän­dig­keit, hoher Druck­be­last­bar­keit und beson­de­rer Zähig­keit auch bei tie­fen Tem­pe­ra­tu­ren aus, stellt aber hohe Ansprü­che an die Werk­zeu­ge. Denn die Mate­ri­al­zu­sam­men­set­zung bean­sprucht Werk­zeu­ge extrem, wes­halb die spa­nen­de Bear­bei­tung von Edel­stahl eine Her­aus­for­de­rung bleibt. Die spe­zi­ell dafür ent­wi­ckel­ten Tools von Hahn + Kolb sor­gen für …

ZCC-CT Euro­pe: Effi­zi­enz in Stahl

Effi­zi­enz in der Bear­bei­tung von Stahl mit nur einer uni­ver­sel­len Sor­te ist eine Her­aus­for­de­rung. Schließ­lich ist Stahl nicht gleich Stahl. Und jede Legie­rung reagiert mit sehr spe­zi­fi­schen Eigen­schaf­ten in der Zer­spa­nung. Für unter­schied­lichs­te Ansprü­che hat der chi­ne­si­sche Prä­zi­si­ons­w­ek­zeug­her­stel­ler ZCC Cut­ting Tools (ZCC-CT) eine neue Sor­te im Pro­gramm, die sich gerade …

Huf­schmied: Kera­mik­werk­zeu­ge für pro­zess­si­che­re Kunststoffbearbeitung

Die auf pro­zess­op­ti­mier­te Prä­zi­si­ons­werk­zeu­ge für die zer­spa­nen­de Fer­ti­gung spe­zia­li­sier­te Huf­schmied Zer­spa­nungs­sys­te­me prä­sen­tiert auf der K 2022 unter ande­rem Kera­mik­werk­zeu­ge für die pro­zess­si­che­re Kunst­stoff­be­ar­bei­tung. Am Stand A93 in Hal­le 3 infor­miert der Bobin­ger Spe­zia­list für Prä­zi­si­ons­werk­zeu­ge über die neu­es­ten Fort­schrit­te bei der Bear­bei­tung von Kunst­­­stoff- und Faser­ver­bund­ma­te­ria­li­en. High­light ist ein kera­mi­sches Werk­zeug mit einer …

Paul Horn: Effi­zi­en­tes Schlitz­frä­sen von Nuten

Der Tübin­ger Her­stel­ler von Prä­zi­si­ons­werk­zeu­gen Paul Horn prä­sen­tiert zu Jah­res­be­ginn eine Erwei­te­rung des Zir­ku­lar­fräs­sys­tems zum effi­zi­en­ten Schlitz­frä­sen von Nuten. Horn bie­tet nach eige­nen Anga­ben das welt­weit umfang­reichs­te Stan­dard­pro­gramm zum Zir­ku­lar­frä­sen, Gewin­de­frä­sen, Trenn­frä­sen, T‑Nutenfräsen, Voll­hart­me­tall­frä­ser und Gewin­de­wir­beln. Die neu­en Werk­zeu­ge bie­tet Horn ab sofor je nach Durch­mes­ser in Schneid­brei­ten von 0,25 …

Wal­ter: Gegen unge­woll­tes Ver­dre­hen gesichert

Beim Frä­ser­sys­tem Xtra·tec XT M5468 geht Wal­ter neue Wege gegen das unge­woll­te Ver­dre­hen von Rund­wen­de­schneid­plat­ten. Der Tübin­ger Prä­zi­si­onwerk­zeug­her­stel­ler ersetzt die bis­lang übli­che Wen­de­schneid­plat­ten­in­de­xie­rung mit­tels Prat­zen­span­nung. An ihre Stel­le tritt nun eine Inde­xie­rung über Facet­ten an der Frei­flä­che der Wen­de­schneid­plat­te. Dies sichert die Plat­ten zuver­läs­sig gegen unge­woll­tes Ver­dre­hen und ermög­licht zudem …

Wal­ter: Neue Plat­ten­grö­ße macht Plan­frä­sen produktiver

Mit sei­nen neu­en Plan­frä­sern M5009 und M5012 setzt Wal­ter den Aus­bau der Xtra·tec-XT-Familie wei­ter fort und bringt, zusätz­lich zur bereits ein­ge­führ­ten Plat­ten­grö­ße 09, Werk­zeu­ge für die Plat­ten­grö­ße 12 auf den Markt. Bei­de Plat­ten­grö­ßen kön­nen in Frä­sern mit unter­schied­li­chen Anstell­win­keln ein­ge­setzt wer­den: Mit einem Anstell­win­kel von 45° und auf­grund der höheren …