Kategorie: <span>Video</span>

War­um kann ein Enga­ge­ment in Ala­ba­ma inter­es­sant sein?

In unse­rem „Schlag­licht“ erläu­tert uns Chris­toph Dörr, wie deut­sche Werkzeug‑, For­­men- und Modell­bau­er von einem Enga­ge­ment im US-Bin­­des­­staat Ala­ba­ma pro­fi­tie­ren kön­nen. Die wirt­schaft­li­chen Bezie­hun­gen Ala­ba­mas zu Euro­pa – ins­be­son­de­re zu Deutsch­land – sind sehr gut und zudem fest eta­bliert. Sie rei­chen inzwi­schen Jahr­zehn­te zurück. Deutsch­land hat sich dabei mitt­ler­wei­le nach …

War­um ist es nie zu früh, für die Moul­ding Expo 2023 zu planen?

In unse­rem „Schlag­licht“ nimmt uns Flo­ri­an Nietham­mer, einer der Pro­jekt­lei­ter der Moul­ding Expo bei der Mes­se Stutt­gart, mit hin­ter die Kulis­sen der Mes­se­ab­sa­ge des Bran­chenevents in die­sem Jahr. Gemein­sam mit dem Mes­se­bei­rat und den fach­li­chen und ideel­len Trä­gern muss­te sich das Moul­ding Expo-Team – neben Flo­ri­an Nietham­mer sind das in …

War­um müs­sen die ent­schei­den­den Wei­chen für die Zukunft jetzt gestellt werden?

Inter­view mit Rei­ner Ham­merl, Geschäfts­füh­rer Ver­trieb des Dreh­ma­schi­nen­her­stel­lers Index-Wer­­ke, über eine Bran­che, die auch in die­sen Zei­ten so man­che posi­ti­ve Nach­richt bereit­hält. Sei­ne Über­zeu­gung: Es wird bald auch wie­der ins­ge­samt bes­ser wer­den. Und dann ist es ein gro­ßer Vor­teil, wenn ein Unter­neh­men sei­ne Haus­auf­ga­ben gemacht und sei­ne Pro­duk­ti­on ent­spre­chend aufgestellt …

War­um gera­de in der aktu­el­len Situa­ti­on ein neu­es Geschäfts­feld eröffnen?

Vol­ker Non­nen­mann, Geschäfts­füh­rer des Nor­ma­li­en­her­stel­lers und Dienst­leis­ters für die Werk­zeug und For­men­bau­bran­che Non­nen­mann GmbH, im Gespräch zu der Not­wen­dig­keit, sich lang­fris­tig und nach­hal­tig für sei­ne Kun­den zu enga­gie­ren und daher auch jetzt Kapa­zi­tä­ten und neue Kom­pe­ten­zen auf­zu­bau­en. Part­ner­schaft­lich zu den­ken, kon­se­quent dienst­leis­tungs­ori­en­tiert. Des­halb inves­tiert das Fami­li­en­un­ter­neh­men der­zeit in ein neues …

War­um soll­te man gera­de jetzt neue Kom­pe­ten­zen erwerben?

In unse­rem „Schlag­licht“ schil­dert Bea­tri­ce Just, Geschäfts­füh­re­rin beim Pres­sen­her­stel­ler Mil­lu­ten­sil, Wie sich die Coro­­na-Kri­­se auf das Unter­neh­men und sei­ne Kun­den aus­wirkt. Der Spe­zia­list für Tuschier­pres­sen hat sei­nen Unter­neh­mens­sitz genau in der Regi­on Ita­li­ens, die zu Beginn der Coro­na­kri­se eines der am stärks­ten betrof­fe­nen Gebie­te war. Die Men­schen, aber auch die …

War­um ist der per­sön­li­che Kon­takt in der Bran­che jetzt so wichtig?

In Zei­ten, in denen der per­sön­li­che Kon­takt in der Bran­che auf­grund der all­ge­mei­nen Lage hint­an­ste­hen muss, schnürt Hei­ß­­ka­­nal-Spe­­zia­­list HRS­flow für sei­ne Anwen­der ein umfang­rei­ches vir­tu­el­les Kom­mu­ni­ka­ti­ons­an­ge­bot. Dazu gehö­ren unter ande­rem Schu­lun­gen via Video­kon­fe­renz, aber bei­spiels­wei­se auch die Teil­nah­me an den The­men­ta­gen „Rund um …“ des VDWF. Vice Pre­si­dent Sales Stephan …

War­um ist Käl­te­be­hand­lung ein wich­ti­ges Tool zur Beein­flus­sung von Werkstückeigenschaften?

Längst hat die Kryo­ge­nik in die Bear­bei­tung bestimm­ter hoch­wer­ti­ger Werk­stü­cke Ein­zug gehal­ten. Trotz­dem umgibt nach wie vor ein Nim­bus die Ver­fah­ren, die mit Käl­te die Eigen­schaf­ten des Werk­stoffs oder Werk­stücks beein­flus­sen wol­len. Nicht alle „Fak­ten“, die in der Bran­che über die Käl­te­be­hand­lung im Umlauf sind, haben die Bezeich­nung auch verdient. …

War­um lohnt es sich, gera­de jetzt Zeit in kla­re Struk­tu­ren zu investieren?

Trans­pa­ren­te Struk­tu­ren und Ver­ant­wort­lich­kei­ten erlau­ben es Mit­ar­bei­tern, ihre Fähig­kei­ten voll zu ent­fal­ten. Pro­cess Gar­de­ning ist ein Weg, sie zu ent­wi­ckeln und zu doku­men­tie­ren. Kla­re Doku­men­ta­ti­on vom Pro­zess bis zur Anwei­sung, jeder Mit­ar­bei­ter hat sei­ne Ver­ant­wort­lich­kei­ten stets im Blick. „Die Unter­neh­men, die unse­re Metho­den nut­zen, kom­men im Durch­schnitt deut­lich bes­ser durch …

War­um ist eine Teil­nah­me am Bench­mark gera­de jetzt so wichtig?

Wer­k­­zeug- und For­men­bau­er haben sich in der genos­sen­schaft­lich orga­ni­sier­ten Ben­ch­­mark-Initia­­ti­­ve Markt­spie­gel Werk­zeug­bau zusam­men­ge­schlos­sen, um einen vali­den und pra­xis­ori­en­tier­ten Unter­neh­mens­ver­gleich für die Bran­che zu gene­rie­ren. Aus der Pra­xis – für die Pra­xis. Vor­stands­mit­glied Jens Lüd­tke (Lei­ter Tebis Con­sul­ting) erklärt im Inter­view, war­um eine Teil­nah­me gera­de jetzt sinn­voll und wich­tig ist. Die …

War­um wan­delt sich ein Werk­zeug­bau­er zum Komplettanbieter?

Die Decker­form Unter­neh­mens­grup­pe in Aich­ach steht inzwi­schen auf drei Säu­len: dem klas­si­schen Werk­zeug­bau, der „Ideen­werk­statt“, in der krea­ti­ve Köp­fe an den Pro­duk­ten und Visio­nen von mor­gen arbei­ten, sowie der Decker­form Injec­tion. Hier haben die Werk­zeugspe­zia­lis­ten exklu­siv für den deutsch­spra­chi­gen Raum den Ver­trieb der voll­elek­tri­schen Spritz­gieß­ma­schi­nen des japa­ni­schen Her­stel­lers Toyo über­nom­men. Damit …