Meus­bur­ger: Werk­zeug- und For­men­bau­ta­ge 2022
Ausblick Werkzeug- und Formenbautage 2021

Meus­bur­ger: Werk­zeug- und For­men­bau­ta­ge 2022

Alle ein­ein­halb Jah­re wird auf Ein­la­dung des Wol­fur­ter Nor­ma­li­en­spe­zia­lis­ten Meus­bur­ger das Bre­gen­zer Fest­spiel­haus zum exklu­si­ven Bran­chen­treff­punkt für den Werk­zeug- und For­men­bau. Auf die Besu­cher war­ten zwei span­nen­de Tage mit Fach­vor­trä­gen zum The­ma Werk­zeug- und For­men­bau, außer­dem vie­le Aus­stel­lern und infor­ma­ti­ve Dis­kus­si­ons­run­den vor der atem­be­rau­ben­den Kulis­se der Bre­gen­zer Seebühne.

Wäh­rend des abwechs­lungs­rei­chen Tagungs­pro­gramms (das fin­den Sie unten) bie­tet Meus­bur­ger den Besu­chern zudem die Mög­lich­keit, sich für eine Füh­rung durch die Pro­duk­ti­ons­hal­len des Nor­ma­li­en­her­stel­lers anzu­mel­den und so einen Blick hin­ter die Kulis­sen zu werfen.

Die Füh­run­gen sind wie folgt:
1. Rund­gang: Don­ners­tag, 11:30 – 13:00 Uhr (inkl. Trans­fer)
2. Rund­gang: Frei­tag, 11:30 – 13:00 Uhr (inkl. Transfer)


Gefällt der Bei­trag? Bit­te teilen:

Stundenplan

Donerstag, 24. März 2022

8:30 - 9:00
Empfang der Gäste
9:00 - 9:15
Begrüßung
Michelle Dingler (Meusburger) und Richard Pergler (Pergler Media)
9:15 - 10:00
„New Normal“ im Werkzeugbau wie sich die Branche auf die Zeit mit und nach Corona einstellen muss
Prof. Wolfgang Boos (WBA Aachener Werkzeugbau Akademie)
10:00 - 10:45
Herausforderungen und Chancen für den internen Werkzeug- und Maschinenbau aus Sicht eines globalen Automobilzulieferer
Markus Ganahl (Hirschmann Automotive GmbH)
10:45 - 11:30
Kaffeepause und Besuch der Fachausstellung
11:30 - 12:15
Wissen generationenübergreifend erfassen und verfügbar machen
Christopher Fassnacht (FASSNACHT Werkzeug-Formenbau) und Alexander Koblinger (WBI Wissensmanagement)
12:15 - 13:00
Automatisierte Spritzgießwerkzeuge − Werkzeugbau und Automatisierungstechnik in perfekter Symbiose
Michael Schmidt (Zahoransky Automation und Molds GmbH)
13:00 - 14:00
Mittagessen und Besuch der Fachausstellung
14:00 - 14:45
Dipl.-Ing. Günther Klammer (Engel Austria GmbH)
Spritzgießen mit Rezyklaten als wichtiger Bestandteil der Kreislaufwirtschaft
14:45 - 15:30
Die Entscheidung steht!
Knut Kircher (ehemaliger Bundesliga-Schiedsrichter und Maschinenbauingenieur bei der Daimler AG)
15:30 - 16:00
Kaffeepause und Besuch der Fachausstellung
16:00 - 17:00
Podiumsdiskussion
18:00 - 22:00
After-Work-Dinner mit Showact

Freitag, 25. März 2022

9:00 - 9:30
Empfang der Gäste und Besuch der Fachausstellung
9:30 - 10:15
Innovationen und angewandte Forschung sichern die Zukunftsfähigkeit der Branche
Prof. Thomas Seul (Hochschule Schmalkalden/VDWF)
10:15 - 11:00
Kunststoff effizient in Form bringen mit den Lösungen der Meusburger Heißkanaltechnik
Fabian Habich und Klaus Dieter Kapp (Meusburger Deutschland GmbH)
11:00 - 11:300
Kaffeepause und Besuch der Fachausstellung
11:30 - 12:15
Digitalisierung und Simulation im Werkzeugbau
Digitalisierung und Simulation im Werkzeugbau Dipl.-Ing. Marc Kurz (SimpaTec GmbH)
12:15 - 13:00
PECM − die Technologie für Werkzeuge − vom PM-Stahl bis Hartmetall
Emanuel Groß (PEMTec SNC)
13:00 - 14:30
Mittagessen und offizielles Ende

Unser der­zeit belieb­tes­tes Video

Unse­re Adresse

Goe­the­stra­ße 5f
D‑86161 Augsburg
Tel.: +49–179-3983360

Unse­re Mit­glied­schaf­ten in Insti­tu­tio­nen der Branche:

Die Initiative Marktspiegel Werkzeugbau trägt dazu bei, dass die Branche Werkzeug-, Modell- und Formenbau transparenter wird. So können beteiligte Unternehmen mit sehr konkreten Maßnahmen ihre Wettbewerbsfähigkeit verbessern. - Bild: Marktspiegel Werkzeugbau
Die Initiative Marktspiegel Werkzeugbau trägt dazu bei, dass die Branche Werkzeug-, Modell- und Formenbau transparenter wird. So können beteiligte Unternehmen mit sehr konkreten Maßnahmen ihre Wettbewerbsfähigkeit verbessern. - Bild: Marktspiegel Werkzeugbau

Unse­re nächs­ten Terminempfehlungen

Keine Veranstaltung gefunden

Kate­go­rien

Schreibe einen Kommentar