Schunk: Rota THW3 als schmutz­dich­tes Schnell­wech­sel­fut­ter für klei­ne und mitt­le­re Stückzahlen

Eine effi­zi­en­te Dreh­tei­le­fer­ti­gung benö­tigt war­tungs­ar­me und dar­über hin­aus auch aus­fall­si­che­re Prä­zi­si­ons­spann­mit­tel. Bei­spiels­wei­se Fut­ter, die der Anwen­der schnell umrüs­ten und zudem gege­be­nen­falls auch auto­ma­ti­siert bela­den las­sen kann. Der Lauf­fe­ner Greif- und Spann­tech­nik­spe­zia­list Schunk hat dafür das Backen­schnell­wech­sel­fut­ter Schunk Rota THW3 kon­zi­piert. Es ist mit sei­ner paten­tier­ten Abdich­tung der Fut­ter­me­cha­nik exakt auf …

Schunk: Schnel­ler und voll­au­to­ma­ti­scher Wech­sel der Spann­ba­cken mit Rapido

Laut dem Spann- und Greif­technik­her­stel­ler Schunk dau­ert es gera­de ein­mal bis zu 60 s, bis ein her­kömm­li­ches 3‑Ba­­cken-Dreh­­fu­t­­ter mit Schunk-Rapi­­do-Span­n­ein­­sä­t­­zen umge­rüs­tet ist. Für den rasan­ten Backen­wech­sel wer­den die Spann­ein­sät­ze auf Grund- oder Zwi­schen­ba­cken auf­ge­setzt und nach hin­ten gescho­ben, bis sie ein­ras­ten. Ein voll­au­to­ma­ti­scher Wech­sel kann von Hand oder außer­dem bei der …