Acker­mann CNC Tech­nik: Fau­len­zer sind die wah­ren Helden

Damit Werk­stü­cke opti­mal bear­bei­tet wer­den kön­nen, ist die opti­ma­le Werk­stück­span­nung ein kri­ti­scher und zudem qua­li­täts­be­stim­men­der Pro­duk­ti­ons­fak­tor. Um spe­zi­ell bei Schraub­stock­span­nun­gen eine sta­bi­le und außer­dem vibra­ti­ons­ar­me Zer­spa­nung zu ermög­li­chen, ist es in vie­len Fäl­len not­wen­dig, das zu bear­bei­ten­de Werk­stück sicher abzu­stüt­zen. Spann­tech­nik­spe­zia­list Acker­mann CNC Tech­nik aus Dit­­zin­­gen-Hei­­mer­­din­­gen bie­tet hier­zu eine höhenverstellbare …

Acker­mann CNC Tech­nik: Win­kel­ver­stell­ba­re Fas­frä­ser für ratio­nel­le Bearbeitungen

Ein pro­ba­tes Mit­tel, dem anhal­tend hohen Kos­ten­druck die Stirn zu bie­ten, ist für zer­spa­nen­de Unter­neh­men der Ein­satz mög­lichst fle­xi­bel ver­wend­ba­rer Werk­zeu­ge. Mit intel­li­gen­ten Werk­zeug­kon­zep­ten und den rich­ti­gen Bear­bei­tungs­stra­te­gien las­sen sich die Gesamt­pro­zess­kos­ten, aber auch die Stück­kos­ten nach­hal­tig ver­rin­gern. Der Aus­wahl der rich­ti­gen Werk­zeu­ge kommt hier eine ent­schei­den­de Rol­le zu. Ackermann …