Schlagwort: <span>CAD/CAM</span>

Tebis: CAD/­CAM-Lösung für höchs­te Prozesssicherheit

In einem Misch­kon­zern stel­len Kunst­stoff­ex­per­ten in einem hoch­spe­zia­li­sier­ten Werk hoch­wer­ti­ge Kunst­stof­tei­le in zer­spa­nen­der Bear­bei­tung her. Aus Voll­ma­te­ri­al und aus vor­ge­fer­tig­ten Roh­lin­gen ent­ste­hen. Damit ins­be­son­de­re bei Los­grö­ße 1 der ers­te Ver­such klappt, set­zen die Spe­zia­lis­ten auf die CAD/­­CAM-Lösung von Tebis. Im Kon­zern ent­ste­hen unter ande­rem Kunst­stof­fe für tech­ni­sche Anwen­dun­gen. Der Unter­neh­mens­be­reich bietet …

Tebis: Auto­ma­ti­sier­tes Pro­gram­mie­ren für kom­ple­xe Formen

Über auto­ma­ti­sier­tes Pro­gram­mie­ren las­sen sich auch kom­ple­xe Werk­zeu­ge und Vor­rich­tun­gen ratio­nell erstel­len. Der Name Alpex hat im Bereich kom­ple­xer Tei­le ins­be­son­de­re in der Luft- und Raum­fahrt­in­dus­trie einen sehr guten Klang. Bei dem inno­va­ti­ven Unter­neh­men ent­ste­hen oft sehr spe­zi­el­le und kom­ple­xe Werk­zeu­ge, For­men und Vor­rich­tun­gen. Bei Kon­struk­ti­on und Pro­gram­mie­rung ver­las­sen sich …

Cima­tron: Qua­li­täts­mes­sen auf der Maschi­ne für sta­bi­le Produktionsprozesse

Per Qua­li­täts­mes­sen auf der Maschi­ne sorgt Cima­tron beim Kunst­stoff­spe­zia­lis­ten Alp­la für sta­bi­le Pro­duk­ti­ons­pro­zes­se. Bei der fami­li­en­ge­führ­ten Alp­la Group im vor­arl­ber­gi­schen Hard ent­ste­hen unter ande­rem hoch­wer­ti­ge Ver­pa­ckungs­sys­te­me. Im Werk­zeug­bau am Haupt­stand­ort der Grup­pe bau­en die Werk­zeug­ma­cher in ers­ter Linie Blas­for­men für PET-Fla­­schen und Spritz­gieß­werk­zeu­ge für die dazu gehö­ren­den Schraub­ver­schlüs­se. Für die …

Tebis: Ver­si­on 4.1 sorgt bei Hauk für 15 Pro­zent mehr Effizienz

Der Gie­ße­rei­mo­dell­bau war einst die Domä­ne des Hauk Modell- u. For­men­baus. Inzwi­schen ist die Seri­en­fer­ti­gung zu einem wich­ti­gen Stand­bein im Port­fo­lio her­an­ge­wach­sen. Seit annä­hernd 30 Jah­ren setzt das Unter­neh­men im CAD/­­CAM-Bereich bereits auf Tebis – die Soft­ware ist das zuver­läs­si­ge Rück­grat in Kon­struk­ti­on und Pro­gram­mie­rung, das eine wett­be­werbs­fä­hi­ge Pro­duk­ti­on ermöglicht …

Tebis: 20 Jah­re Haus­mes­se mit Wis­sens­trans­fer und Netzwerken

Seit dem Jahr 2003 lädt das für sei­ne CAD/­­CAM-Sof­t­­wa­re und sein MES Pro­leis bekann­te Sys­tem­haus Tebis regel­mä­ßig zu sei­ner Haus­mes­se an den Stamm­sitz nach Mar­tins­ried ein. Und auch in die­sem Jahr waren zwi­schen 400 und 500 Inter­es­sen­ten gekom­men. Meist aus der­Un­ter­neh­mens­füh­rung der Werk­zeug, Modell- und For­men­bau­ten, aber auch aus Unternehmen …

Tebis: Auto­ma­ti­sie­rung auch beim Programmieren

Wenn es um die zer­spa­nen­de Bear­bei­tung von Kunst­stoff oder Metall geht, ist in den Betrie­ben eine best­mög­li­che Aus­nut­zung der vor­han­de­nen Res­sour­cen Pflicht. Schließ­lich hän­gen dar­an wich­ti­ge Fak­to­ren wie etwa der Maschi­nen­stun­den­satz – und damit ganz direkt auch die Wett­be­werbs­fä­hig­keit der Pro­duk­ti­on eines Unter­neh­mens. Ein erprob­ter und effek­ti­ver Weg zu hoher …

Tebis sorgt bei Laro für Pro­zess­si­cher­heit und Prozessstabilität

Ob Struk­tu­ren für Welt­raum­son­den und ‑satel­li­ten, Pro­to­ty­pen für die Auto­­mo­­ti­­ve-Indus­­trie oder hoch­ge­naue Kom­po­nen­ten für den all­ge­mei­nen Maschi­nen­bau – die Zer­spa­ner bei Laro sind bekannt dafür, auch sehr kom­ple­xe Pro­jek­te hoch­prä­zi­se und vor allem sehr ver­läss­lich und ter­min­treu umzu­set­zen. Die Vor­aus­set­zung dafür ist, dass Pro­zes­se und Maschi­nen exakt wie geplant laufen. …

Tebis ermög­licht beim P&M Werk­zeug­bau auto­ma­ti­sches Pro­gram­mie­ren auf Knopfdruck

Nicht die gro­ßen Kom­po­nen­ten etwa in den Fol­ge­ver­bund­werk­zeu­gen ver­ur­sa­chen den meis­ten Auf­wand – es sind die zahl­lo­sen „Klein­tei­le“ von den Backen bis zu den Mes­sern. Unter­stützt von Tebis zeigt der P&M Werk­zeug­bau, wie sich die­se Werk­stü­cke ratio­nell und wei­test­ge­hend auto­ma­ti­siert bear­bei­ten las­sen – in der Zer­spa­nung eben­so wie in der …

Has­co: Ein­fa­cher bestel­len mit schnel­lem Stücklistenimport

Das Lüden­schei­der Unter­neh­men Has­co sieht sich als einen der füh­ren­den Her­stel­ler von stan­dar­di­sier­ten Qua­li­täts­nor­ma­li­en und indi­vi­du­el­len Heiß­ka­nal­sys­te­men. Jetzt hat der Nor­ma­li­en­spe­zia­list den Bestell­pro­zess in sei­nem Online-Por­­tal noch wei­ter ver­bes­sert mit dem Ziel, die­sen so ein­fach und zudem so anwen­der­freund­lich wie mög­lich zu gestal­ten. Spe­zi­ell die direk­te Über­nah­me von Daten aus dem …

Hoff­mann Group: Effi­zi­ent pro­gram­mie­ren mit Con­nec­ted Data

Der Münch­ner Kom­plett­an­bie­ter Hoff­mann Group hat sei­nen digi­ta­len Ser­vice ToolScout erwei­tert. „Con­nec­ted Data“, ein Wer­k­­zeu­g­­da­­ten-Plug-in für die CAM-Lösung von Mas­ter­cam, erleich­tert künf­tig den Pro­gram­mie­rern in die­ser Sof­t­­wa­re-Umge­­bung die Arbeit beträcht­lich. Mit dem neu­en Wer­k­­zeu­g­­da­­ten-Plug-in kön­nen CAM-Pro­­gram­­mie­­rer ab sofort per Maus­klick Wer­k­­zeug- und Schnitt­da­ten sowie zudem auch gan­ze CAD-Model­­le aus dem …