Schlagwort: <span>Entgraten</span>

Herae­us Noble­light: Infra­rot-Sys­te­me spa­ren Ener­gie­kos­ten bei der Kunststoffverarbeitung

Die Ver­ar­bei­tung von Kunst­stof­fen ist ener­gie­in­ten­siv – Infra­rot-Sys­­te­­me spa­ren Ener­gie­kos­ten bei der Kunst­stoff­ver­ar­bei­tung. Denn bis aus einem Gra­nu­lat ein Pro­dukt gefer­tigt ist, sind unzäh­li­ge Wär­me­pro­zes­se nötig. Bei der Her­stel­lung eines Autos pro­fi­tie­ren sehr vie­le Kunst­stoff­tei­le von Infra­rot-Sys­­te­­men. Kunst­stof­fe las­sen sich mit Wär­me for­men, ver­bin­den oder ent­gra­ten. Und dabei zahlt es …

Schunk: Effi­zi­ent auto­ma­tisch entgraten

Wer ein sau­be­res, hoch­wer­ti­ges Pro­dukt schaf­fen will, muss uner­wünsch­te schar­fe Kan­ten, Uneben­hei­ten oder Über­stän­de zuver­läs­sig ent­fer­nen. Das muss fein­füh­lig gesche­hen, damit das eigent­li­che Pro­dukt dabei nicht beschä­digt wird. Nur in der manu­el­len Bear­bei­tung schien damit bis­lang die dafür not­wen­di­ge Fein­füh­lig­keit mög­lich. Jetzt gibt es auch ent­spre­chen­de auto­ma­ti­sier­ten Ver­fah­ren für den …