Schlagwort: <span>Heißkanalsysteme</span>

Gün­ther Heiss­ka­nal­tech­nik: Smar­te Bedie­nung für Regeltechnik

Das Fran­ken­ber­ger Unter­neh­men Gün­ther Heiss­ka­nal­tech­nik, ein Tech­no­lo­gie­füh­rer im Bereich Hei­ß­­ka­­nal- und Kalt­ka­nal­tech­nik, setzt auf smar­te Bedie­nung für sei­ne neue Regel­tech­nik. Auf der 2022 in Düs­sel­dorf stellt das Unter­neh­men in Hal­le 1 an Stand C44 die­se neue Regel­tech­nik vor. Eine leis­tungs­fä­hi­ge und prä­zi­se Regel­tech­nik maxi­miert die Pro­duk­ti­vi­tät und Pro­duk­ti­ons­qua­li­tät von Heiß­ka­nal­sys­te­men.  Außer­dem wirkt …

Incoe: Werk­zeug­tem­pe­rie­rung und Pro­zess­da­ten­er­fas­sung am Heißkanalsystem

Die opti­ma­le Werk­zeug­tem­pe­rie­rung und Pro­zess­da­ten­er­fas­sung am Heiß­ka­nal­sys­tem steht im Mit­tel­punkt des Mes­se­auf­tritts von Incoe auf der K2022. Hoch­wer­ti­ge und anwen­der­freund­li­che Heiß­ka­nal­tech­nik für die Schmel­zelo­gis­tik zwi­schen Maschi­nen­dü­se und Form­nest ist natür­lich Haupt­the­ma am Incoe-Stand D17 in Hal­le 1. Doch die­ses Jahr erwei­tert der Heiß­ka­nal­spe­zia­list aus Röder­mark den Fokus und prä­sen­tiert neue Module, …

Wito­sa: Addi­tiv gefer­tig­te Kom­po­nen­ten für die Heißkanaltechnik

Beim Spritz­gieß­tech­nik­spe­zia­lis­ten Wito­sa Heiß­ka­nal­sys­te­me aus Fran­ken­berg ste­hen auf der K 2022 addi­tiv gefer­tig­te Kom­po­nen­ten für die Heiß­ka­nal­tech­nik im Fokus. Der her­stel­l­er­hat­te im Herbst ver­gan­ge­nen Jah­res mit der Ein­füh­rung der ers­ten addi­tiv gefer­tig­ten, ein­tei­li­gen Mono­­­lith-Hei­ß­­ka­­nal­­dü­­se einen deut­li­chen tech­no­lo­gi­schen Fort­schritt für die Kunst­stoff­bran­che erzielt. Im Früh­jahr die­ses Jah­res hat­te Wito­sa mit dem Energy …

Oer­li­kon HRS­flow: Heiß­ka­nal­lö­sun­gen für mehr Fle­xi­bi­li­tät und Nach­hal­tig­keit beim Spritzgießen

Auf der K 2022 stellt Oer­li­kon HRS­flow Heiß­ka­nal­lö­sun­gen für mehr Fle­xi­bi­li­tät und Nach­hal­tig­keit beim Spritz­gie­ßen vor. Dar­un­ter ein auf klei­ne Schuss­ge­wich­te zuge­schnit­te­nes Heiß­ka­nal­sor­ti­ment sowie die neue Xp-Düsen­­se­­rie für den Ein­satz im Dünn­wand­spritz­guss in den Mit­tel­punkt. Bei­de tra­gen dazu bei, den Ener­gie­ver­brauch in der Kunst­stoff­ver­ar­bei­tung zu sen­ken. Und sie ermög­li­chen damit zudem …

Ewi­kon: Nadel­ver­schluss­tech­nik und ver­netz­te Spritz­gieß­fer­ti­gung für Heißkanalsysteme

Der Fran­ken­ber­ger Pio­nier für Heiß­ka­nal­sys­te­me Ewi­kon erwei­tert das Funk­ti­ons­spek­trum sei­nes Smart-Con­­trol-Assis­­ten­z­­sys­­tems für die ver­netz­te Spritz­gieß­fer­ti­gung um einen Ener­gie­mo­ni­tor und prä­sen­tiert neue Nadel­ver­schluss­tech­nik. Das neue Modul Ener­gie­mo­ni­tor soll dem Anwen­der die Ener­gie­ver­bräu­che von Werk­zeug und Heiß­ka­nal­sys­tem trans­pa­rent machen. Mit ent­spre­chen­den Anpas­sun­gen ver­schie­de­ner Para­me­ter kann der Anwen­der mit Unter­stüt­zung der Daten aus …

Oer­li­kon HRS­flow: Inter­face-Update macht Steue­rung ein­fa­cher und flexibler

Der Heiß­ka­nal­spe­zia­list Oer­li­kon HRS­flow hat für sei­ne Flex­­flow-Hei­ß­­ka­­nal­­sys­­te­­me ein Inter­­face-Update erar­bei­tet, das deren Steue­rubg ein­fa­cher und fle­xi­bler gestal­ten soll. Die Mensch-Maschi­­ne-Schnit­t­stel­­le (Human Machi­ne Inter­face) HMI 4.0 soll die Bedie­nung jetzt noch intui­ti­ver und kom­for­ta­bler gestal­ten. So las­sen sich nun Sys­te­me mit ver­schie­de­nen Düsen­ty­pen inte­grie­ren und dar­über hin­aus auch meh­re­re Para­me­ter­sät­ze pro …

Wito­sa: Ener­gy Blo­cker macht Heiß­ka­nal­tech­nik effizienter

Mit der Pro­dukt­ein­füh­rung von Mono­lith, der ers­ten addi­tiv gefer­tig­ten ein­tei­li­gen Heiß­ka­nal­dü­se der Welt, hat Wito­sa den Start­schuss für eine Wei­ter­ent­wick­lung der Heiß­ka­nal­tech­nik gege­ben. Neben den zahl­rei­chen Vor­tei­len der ein­tei­li­gen Mono­­­lith-Tech­­no­­lo­­gie hat wito­sa sei­nen Kun­den und Inter­es­sen­ten Anfang des Jah­re ein wei­te­res High­light mit dem zeit­ge­mä­ßen Anspruch auf höchs­te Ener­gie­ef­fi­zi­enz präsentiert. …

Ewi­kon: 18. Heiß­ka­nal­fo­rum bringt die Bran­che zusammen

Mehr als 100 Teil­neh­mer konn­ten die bei­den Geschäfts­füh­rer von Ewi­kon, Ste­fan Eime­ke und Mar­tin Wil­hel­mi, zum 18. Heiß­ka­nal­fo­rum an der Sie­ge­ner Stra­ße in Fan­ken­berg begrü­ßen. Um es vor­weg­zu­neh­men: Nach zwei Jah­ren pan­de­mie­be­ding­ter „Absti­nenz“ punk­te­te die Ver­an­stal­tung nicht nur mit den inter­es­san­ten Vor­trä­gen der hoch­ka­rä­ti­gen Refe­ren­ten. Es war auch deut­lich zu …

Hasco: Neue Bau­rei­he für Regel­ge­rä­te für Heißkanalsysteme

Der Lüden­schei­der Nor­ma­li­en­her­stel­ler Hasco ist auch Exper­te für Heiß­ka­nal­sys­te­me bei Spritz­gieß­werk­zeu­gen. Das Unter­neh­men bringt eine neue Regel­ge­rä­te­se­rie auf den Markt. Die neue Bau­rei­he H1250/… Base­zo­ne zeich­net sich laut Her­stel­ler mit einem sehr gerin­gen Platz­be­darf bei hoher Leis­tungs­fä­hig­keit aus. Das breit auf­ge­stell­te Regel­tech­nik­pro­gramm für den Bereich Heiß­ka­nal­sys­te­me umfasst bei Hasco inzwischen …

Hasco: Kom­pak­te Düsen­bau­rei­he für Heißkanalsysteme

Der Lüden­schei­der Nor­­ma­­li­en- und Heiß­ka­nal­spe­zia­list Hasco bie­tet mit sei­ner Düsen­bau­rei­he Sin­gle Shot H6300 ein sehr inter­es­san­tes Preis-/Lei­­tungs­­­ver­­häl­t­­nis im Sek­tor der Heiß­ka­nal­sys­te­me für leicht zu ver­ar­bei­ten­den Kunst­stof­fe. Die­se Düsen­bau­rei­he über­zeugt mit Ein­bau­ma­ßen, die mit der Vario-Shot-Düsen­­se­­rie ein­bau­kom­pa­ti­bel sind. Dazu kommt außer­dem eine opti­ma­le Tem­pe­ra­tur­füh­rung, hohe Funk­tio­na­li­tät sowie eine kos­ten­op­ti­mier­te Bau­wei­se. Die viel­fäl­ti­gen Düsenvarianten …