Schlagwort: <span>Korrekturen</span>

Dre­mo: Kern­zu­g­ag­gre­ga­te „Core-Pull“ für die Funktionsprüfung

Die umfas­sen­de Funk­ti­ons­prü­fung kom­ple­xer Werk­zeu­ge etwa über Kern­zu­g­ag­gre­ga­te, bevor sie auf die Spritz­gieß­ma­schi­ne kom­men, wird immer wich­ti­ger. Gemein­sam mit nam­haf­ten deut­schen For­men­bau­ern hat daher Dre­mo, Spe­zia­list für spa­nen­de Werk­zeug­ma­schi­nen und Tuschier­pres­sen für den For­men­bau, unter der Bezeich­nung „Dre­mo Core-Pull“ eine Fami­lie aus Kern­zu­g­ag­gre­ga­ten ent­wi­ckelt. Die Gerä­te wer­den kom­plett in Deutschland …

Ceme­Con: CCMold-Cor­rect-Beschich­tun­gen für Maß­kor­rek­tu­ren im Mikrometerbereich

Beschich­tungs­spe­zia­list Ceme­con Scan­di­na­via bie­tet für Spritz­gieß­for­men spe­zi­ell ent­wi­ckel­te kera­mi­sche PVD-Beschich­­tun­­­gen zur Maß­kor­rek­tur an. Die Werk­zeu­ge las­sen sich kom­plett oder auch nur par­ti­ell in aus­ge­wähl­ten Berei­chen mit CCMold-Cor­­rect-Beschich­­tun­­­gen mit defi­nier­ter Schicht­di­cke zwi­schen 1 und 40 µm aus­rüs­ten. Auf die­se Wei­se kön­nen die Exper­ten die Abmes­sun­gen bei der Kor­rek­tur oder dem Fein­tu­nen von Prozessen …