Zeiss: Aus Bosel­lo High Tech­no­lo­gy wird im Zuge der Inte­gra­ti­on die Carl Zeiss X‑ray Technologies

Mess­tech­nik­spe­zia­list Zeiss inte­griert den ita­lie­ni­sche Anbie­ter von Lösun­gen für indus­tri­el­le Rönt­gen­sys­te­me Bosel­lo High Tech­no­lo­gy voll­stän­dig in die Zeiss-Grup­­pe. Im Zuge des­sen fir­miert Bosel­lo zudem um. Ab sofort heißt das Unter­neh­men mit Sitz im lom­bar­di­schen Cassa­no Magna­go Carl Zeiss X‑ray Tech­no­lo­gies Srl. Bereits im Jahr 2018 hat­te Zeiss Mehr­heits­an­tei­le an diesem …

Zeiss: Neu­es Modul zur Werker­füh­rung von Zeiss Guar­dus beschleu­nigt Montageprozesse

Mit der aus­ge­feil­ten Dyna­mi­sie­rungs­lo­gik des neu­en Moduls des Manu­fac­tu­ring Exe­cu­ti­on Sys­tems (MES) Zeiss Guar­dus zur akti­ven Werker­füh­rung will der Mess­tech­nik­spe­zia­list Zeiss die Mon­ta­ge­pro­zes­se in Indus­trie­un­ter­neh­men noch­mals deut­lich beschleu­ni­gen kön­nen. Ange­passt an die indi­vi­du­el­le Qua­li­fi­ka­ti­on des Mit­ar­bei­ters und die Häu­fig­keit der aus­ge­führ­ten Mon­ta­ge­tä­tig­kei­ten soll das neue Modul nun alle bestä­ti­gungs­pflich­ti­gen Schritte …

Zeiss: Das MES Zeiss Guar­dus unter­stützt jetzt auch Rever­se Engineering

Mit der Anbin­dung des Manu­fac­tu­ring Exe­cu­ti­on Sys­tems (MES) Zeiss Guar­dus an Zeiss Rever­se Engi­nee­ring (ZRE) will der Ober­ko­che­ner Mess­tech­nik­spe­zia­list Zeiss die Pro­zes­se und Kor­rek­tur­schlei­fen beschleu­ni­gen. Das gilt sowohl für die Werk­zeug­in­stand­hal­tung als auch für den Werk­zeug­bau. Das MES stellt zudem Echt­zeit­wis­sen um die Qua­li­tät der pro­du­zier­ten Tei­le bereit. So lassen …

Zeiss: Gren­zen der Mess­tech­nik ausgeweitet

Die Spar­te Indus­tri­el­le Mess­tech­nik von Zeiss ver­schiebt mit den Xra­­dia-Ver­­­sa-Rön­t­­gen­­mi­­kro­s­ko­­pen die Gren­zen zer­stö­rungs­frei­er Ein­bli­cke in den Sub­mi­kro­me­ter­be­reich. Die neue Metro­lo­gy Exten­si­on (MTX) für die 3D-Rön­t­­gen­­mi­­kro­s­ko­­pe Zeiss Xra­dia 620/520 Ver­sa sind in der Lage, dimen­sio­nel­le Mes­sun­gen mit einer Genau­ig­keit aus­zu­füh­ren, die weit über das hin­aus­geht, was bis­lang mit kon­ven­tio­nel­ler Rön­t­­gen-Com­­pu­­ter­­to­­mo­­gra­­phie (CT) …