Schlagwort: <span>Umfirmierung</span>

Ser­vo­mold: Kom­pe­tenz für ser­vo­elek­tri­sche Systemlösungen

Zum 1. Febru­ar 2022 hat sich die bis­he­ri­ge i‑mold GmbH & Co. KG in Ser­vo­mold GmbH & Co. KG umbe­nannt. Die Ver­ant­wort­li­chen unter­strei­chen damit die Fokus­sie­rung auf anwen­dungs­spe­zi­fi­sche Kom­po­nen­ten und inte­grier­te ser­vo­elek­tri­sche Sys­tem­lö­sun­gen für die Auto­ma­ti­sie­rung von Spritz­gieß­werk­zeu­gen. Welt­weit hat das Unter­neh­men mehr als 600 Plug-and-Play-Steu­e­­run­­­gen im Rah­men der Ser­­vo­­mold-Pro­­­duk­t­­li­­nie ver­kauft. Sie …

Trumpf: Toch­ter­un­ter­neh­men SPI Lasers wird umfirmiert

Der Dit­zin­ger Hoch­tech­no­lo­gie­spe­zia­list Trumpf schließt die Umfir­mie­rung und Ein­glie­de­rung sei­ner hun­dert­pro­zen­ti­gen Toch­ter­ge­sell­schaft SPI Lasers in die Trumpf-Grup­­pe und unter die Trumpf-Mar­­ke ab. Die Gesell­schaft SPI Lasers UK Ltd. mit Sitz in Sout­hamp­ton (UK) fir­miert künf­tig unter dem Namen Trumpf Laser UK Ltd. Die Gesell­schaf­ten SPI USA und SPI Korea haben …