Engel: War­tungs­pa­ke­te Engel Care sor­gen für Sicher­heit und Kosteneffizienz

Engel: War­tungs­pa­ke­te Engel Care sor­gen für Sicher­heit und Kosteneffizienz

Der Öster­rei­chi­sche Spritz­gieß­ma­schi­nen­her­stel­ler aus Engel aus Schwert­berg schnürt „Care Pake­te“: Sechs War­tungs­pa­ke­te „Engel Care“, die sich indi­vi­du­ell zusam­men­stel­len las­sen, sol­len die Anwen­der bei der Instand­hal­tung von Spritz­gieß­ma­schi­nen und Line­ar­ro­bo­tern unter­stüt­zen. Dabei sol­len die Anwen­der vom umfas­sen­den Know-how der Engel-Ser­vice­tech­ni­ker pro­fi­tie­ren. Sie kön­nen mit den Pake­ten die Anla­gen­ver­füg­bar­keit erhö­hen und zudem die War­tungs­kos­ten senken.

Wer seine Spritzgießmaschinen und Roboter regelmäßig wartet, schützt sich vor bösen Überraschungen. Die Wartungspakete Engel care helfen, unnötige Serviceeinsätze und außerdem hohe Wartungskosten zu vermeiden. - Bild: Engel
Wer sei­ne Spritz­gieß­ma­schi­nen und Robo­ter regel­mä­ßig war­tet, schützt sich vor bösen Über­ra­schun­gen. Die War­tungs­pa­ke­te Engel care hel­fen, unnö­ti­ge Ser­vice­ein­sät­ze und außer­dem hohe War­tungs­kos­ten zu ver­mei­den. – Bild: Engel

Wer sei­ne Pro­duk­ti­ons­mit­tel regel­mä­ßig über­prüft und pflegt, schafft die Vor­aus­set­zung für eine durch­ge­hend effi­zi­en­te und außer­dem siche­re Pro­duk­ti­on mit hoher Qua­li­tät. Oft sto­ßen indes die inter­nen Instand­hal­tungs­ka­pa­zi­tä­ten der Unter­neh­men an ihre Gren­zen. Die War­tungs­pa­ke­te Engel care umfas­sen des­halb auch die War­tung von Spritz­gieß­ma­schi­nen und Line­ar­ro­bo­tern als Dienst­leis­tung. Ser­vice vom Maschi­nen­her­stel­ler ist sinn­voll: Die Engel-Ser­vice­tech­ni­ker ken­nen die Tech­no­lo­gien von der Pike auf und kön­nen bei Bedarf auf das Wis­sen aus 70 Jah­ren Spritz­gie­ßer­fah­rung zurück­grei­fen. Die Anwen­der pro­fi­tie­ren davon, denn nur eine gut gewar­te­te Anla­ge kann auch die vol­le Leis­tung zure Ver­fü­gung stellen.

War­tungs­pa­ke­te Engel Care in unter­schied­lichs­ten Ausprägungen

Die War­tungs­pa­ke­te Engel Care gibt es von der ein­fa­chen Inspek­ti­on mit Sicher­heits­check bis hin zur vor­aus­schau­en­den War­tung. Dabei ist der Maschi­nen- und Robo­ter­check stets auf die indi­vi­du­el­le Kon­fi­gu­ra­ti­on der jewei­li­gen Anla­ge exakt zuge­schnit­ten. Und zwar unab­hän­gig davon, ob es sich eine ein­zel­ne Maschi­ne für ein­fa­chen Ein­kom­po­nen­ten­spritz­guss oder eine kom­plet­te auto­ma­ti­sier­te Pro­duk­ti­ons­zel­le mit Spritz­gieß­son­der­tech­no­lo­gien betrifft.

Im Fokus
Bewähr­te War­tungs­plä­ne
Ziel ist eine erhöh­te Anla­gen­ver­füg­bar­keit und das Ver­mei­den unge­plan­ter Anla­gen­still­stän­de. Abwei­chun­gen wer­den früh erkannt, ihre Behe­bung lässt sich pla­nen. Bei regel­mä­ßi­gen War­tungs­maß­nah­men gewähr­leis­ten die War­tungs­pa­ke­te Engel care außer­dem siche­re Arbeits­be­din­gun­gen für die Mit­ar­bei­ter in der Pro­duk­ti­on. Alle Engel-Ser­vice­tech­ni­ker arbei­ten hier nach ein­heit­li­chen War­tungs­plä­nen. Je nach Paket ist etwa die Lecka­ge- und Ver­schleiß­kon­trol­le, die Über­prü­fung kri­ti­scher Maschi­nen- und Robo­ter­funk­tio­nen, die Prü­fung der Schließ­kraft­ver­tei­lung auf den Werk­zeug­auf­spann­plat­ten und außer­dem ein Sen­sor­check ent­hal­ten, um Drifts zu erken­nen und den Betriebs­punkt sta­bil zu halten.

Im War­tungs­pa­ket care proac­ti­ve ist mit e‑connect.monitor eine vor­aus­schau­en­de War­tung der Plasti­fi­zier­schne­cke ent­hal­ten. Per Ultra­schall über­prüft der Ser­vice­tech­ni­ker der Zustand der Schne­cke durch den geschlos­se­nen und mit Kunst­stoff­schmel­ze gefüll­ten Mas­se­zy­lin­der hin­durch. Wird regel­mä­ßig gemes­sen, bleibt der Ver­schleiß unter Kon­trol­le, und die Rest­le­bens­dau­er der Schne­cke lässt sich ver­läss­lich vor­her­sa­gen. So kann der Anwen­der auch den Schne­cken­tausch der Spritz­gieß­ma­schi­nen gut pla­nen und zudem Anla­gen­still­stän­de minimieren.

Aus­führ­li­cher Zustands­be­richt zeigt Risiken

Ein aus­führ­li­cher Zustands­be­richt zu Maschi­ne oder Robo­ter ist fes­ter Bestand­teil bei jedem Ser­vice­ein­satz bei einem der War­tungs­pa­ke­te Engel care. Poten­zi­el­le Risi­ken wer­den offen­ge­legt, das erlaubt geziel­tes Reagie­ren, lan­ge, bevor Sym­pto­me in der Pro­duk­ti­on auf­tre­ten. So las­sen sich Aus­schuss, vor­zei­ti­ger Ver­schleiß und außer­dem Schä­den an der Anla­ge ver­mei­den. Damit kann der Anwen­der zudem unge­plan­te Still­stand­zei­ten und Instand­hal­tungs­kos­ten pro­ak­tiv vermeiden. 


Gefällt der Bei­trag? Bit­te teilen:

Schreibe einen Kommentar