VDWF-The­men­ta­ge 2021: Gro­ßes Inter­es­se an Beiträgen

VDWF-The­men­ta­ge 2021: Gro­ßes Inter­es­se an Beiträgen

Die The­men­ta­ge 2021 set­zen die Erfolgs­rei­he der Ver­an­stal­tung aus dem ver­gan­ge­nen Jahr naht­los fort. Gedacht als Über­brü­ckung des Coro­na-bedingt mes­se­lo­sen Jah­res 2020 wur­den die als vir­tu­el­le Events gestal­te­ten „The­men­ta­ge 2020 – Rund um …“ im ver­gan­ge­nen Jahr schnell zum vol­len Erfolg. In 25 The­men­ta­gen mit ins­ge­samt mehr als 125 Ein­zel­bei­trä­gen, denen teil­wei­se mehr als 80 Teil­neh­mer direkt über Zoom und zahl­rei­che wei­te­re über die Streams folg­ten, fan­den die Teil­neh­mer die aktu­ells­ten Infor­ma­tio­nen zu wich­ti­gen Neu­hei­ten, außer­dem die wich­tigs­ten Trends und Ent­wick­lun­gen für die Bran­che der Modell‑, Werk­zeug- und For­men­bau­er. Ver­an­stal­ter waren der Ver­band Deut­scher Werk­zeug- und For­men­bau­er (VDWF) sowie das Moul­ding-Expo-Team der Mes­se Stutt­gart. Heu­te star­tet die Rei­he in die zwei­te Run­de – und das Inter­es­se der Teil­neh­mer ist ungebrochen

Thementage 2021: Gelungene Premiere. Interessante Beiträge relevanter Unternehmen locken auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Teilnehmer ins Meeting - allein übder die Plattform Zoom waren zeitweise mehr als 50 Teilnehmer an Bord. Die thementage werden indes aber auch auf zahlreichen weiteren Kanälen gestreamt - eine deutliche Verlängerung der Reichweite. - Bild: Pergler Media
The­men­ta­ge 2021: Gelun­ge­ne Pre­mie­re. Inter­es­san­te Bei­trä­ge rele­van­ter Unter­neh­men locken auch in die­sem Jahr wie­der zahl­rei­che Teil­neh­mer ins Mee­ting – allein über die Platt­form Zoom waren zeit­wei­se mehr als 50 Teil­neh­mer an Bord. Die The­men­ta­ge wer­den indes aber auch auf zahl­rei­chen wei­te­ren Kanä­len gestreamt – eine deut­li­che Ver­län­ge­rung der Reich­wei­te. – Bild: Perg­ler Media

Schon beim ers­ten Bei­trag von Ingo Kuhl­mann von IK Office waren allein im Zoom teil­wei­se mehr als 50 Teil­neh­mer zuge­schal­tet, die die Ver­an­stal­tung inter­es­siert ver­folg­ten. Dar­über hin­aus sahen zahl­rei­che wei­te­re Inter­es­sen­ten die Bei­trä­ge über die Streams unter ande­rem auf You­Tube, Lin­kedIn, Face­book und ande­ren Mög­lich­kei­ten, etwa über die Web­site des VDWF. 

The­men­ta­ge 2021 brin­gen Wis­sen für mehr Wettbewerbsfähigkeit

Der The­men­tag „Alles rund um ERP/PPS/BDE“ zeigt zudem aber auch bei­spiel­haft, dass das Inter­es­se der Werkzeug‑, Modell- und For­men­bau­un­ter­neh­men an Inves­ti­tio­nen in Soft­ware und Tech­nik für die Bran­che nach wie vor unge­bro­chen ist. Der Bedarf, die eige­ne Wett­be­werbs­fä­hig­keit wei­ter zu ver­bes­sern und außer­dem auch aus­zu­bau­en, ist in den Unter­neh­men sogar eher noch gewachsen.

Im Fokus
The­men­ta­ge des VDWF und der Moul­ding Expo
Die The­men­ta­ge waren gebo­ren aus der Not und wur­den auf Anhieb zum vol­len Erfolg. Sie soll­ten die Lücke schlie­ßen, die die Coro­na-Pan­de­mie mit dem Aus­fall von Events wie einer AMB, der Faku­ma, der Formnext, einer Grind­Tec und dar­über hin­aus auch ande­ren Mes­sen riss. Um Anwen­der und Her­stel­ler, Pro­duk­te und Inter­es­sen­ten zusam­men­zu­brin­gen, rie­fen der VDWF und das Moul­ding-Expo-Team das vir­tu­el­le For­mat der „The­men­ta­ge – rund um …“ ins Leben. Heu­te (am 4. März 2021) star­ten sie in ihre zwei­te Auf­la­ge. Als Ergän­zung zu den Live-Mes­sen, die zudem hof­fent­lich in die­sem Jahr wie­der statt­fin­den können.

Der nächs­te The­men­tag am 18. März bringt Ihnen dar­über hin­aus alles Wis­sen „Rund um den Heiß­ka­nal“. Und am 31. März brin­gen die Refe­ren­ten zudem „Alles rund um Infor­ma­ti­ons­sys­te­me im Werk­zeug­bau“ auf den Bild­schirm. Schon ange­mel­det? Geht ganz fix über die vor­ste­hen­den Links!


Gefällt der Bei­trag? Bit­te teilen:

Schreiben Sie einen Kommentar