Schlagwort: <span>Normalien</span>

Erwin Hal­der: Gewin­de­sperr­bol­zen ver­ein­fa­chen Bauteilmontage

Für alle Fäl­le, in denen etwas mehr Spann­kraft not­wen­dig ist, bie­tet Norm­tei­le­spe­zia­list Erwin Hal­der nun Gewin­de­sperr­bol­zen mit Axi­al­la­ger. Damit kann der Anwen­der Schraub­ver­bin­dun­gen in Sekun­den­schnel­le lösen und zusam­men­fü­gen. Die Gewin­de­sperr­bol­zen von Erwin Hal­der erleich­tern die Bau­teil­mon­ta­ge enorm und spa­ren damit Zeit und Kos­ten. Dank des genia­len Funk­ti­ons­prin­zips müs­sen Schrau­ben nicht …

Knarr: Nor­ma­li­en für den Formenbau

Der Nor­ma­li­en­spe­zia­list Knarr aus Helm­brechts zeigt auf der dies­jäh­ri­gen K‑Messe einen Über­blick über sein umfas­sen­des Port­fo­lio aus qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­gen Nor­ma­li­en für den For­men­bau. An Stand C02 in Hal­le 1 kön­nen sich inter­es­sier­te Besu­cher ein Bild von der Leis­tungs­fä­hig­keit des Her­stel­lers aus Ober­fran­ken machen. Ein Bei­spiel aus dem Port­fo­lio der Stan­dard­kom­po­nen­ten für den …

Meus­bur­ger: Form­auf­bau­ten und Heißkanaltechnik

Beim Mes­se­auf­tritt von Meus­bur­ger ste­hen auf der K 2022 ins­be­son­de­re die stan­dar­di­sier­ten Form­auf­bau­ten und Heiß­ka­nal­tech­nik im Vor­der­grund. Dar­über hin­aus stellt der Her­stel­ler von Stan­dard­kom­po­nen­ten das Sor­ti­ment für Spritz­gie­ßer und die stan­dar­di­sier­ten, aber auch die indi­vi­du­el­len Lösun­gen für die Heiß­ka­nal­tech­nik vor. Ein beson­de­res High­light des Mes­se­stan­des C30 in Hal­le 1 wird außer­dem die Spritzgießmaschine …

Strack Nor­ma: Mini­schie­ber mit DLC-Beschichtung

Die siche­re und scho­nen­de Ent­for­mung von Hin­ter­schnei­dun­gen bei engem Bau­raum ist in vie­len Fäl­len eine Her­aus­for­de­rung. Denn die Bau­tei­le in den kunst­stoff­ver­ar­bei­ten­den Unter­neh­men wer­den immer kom­ple­xer. Und dar­über him­naus wach­sen auch die Ansprü­che an die Qua­li­tät der Kunst­stoff­tei­le. Außer­dem geht der Trend zu sehr kom­pakt gebau­ten Werk­zeu­gen. Strack Nor­ma bietet …

Hasco: Zwei­stu­fen­aus­wer­fer redu­ziert Ent­for­mungs­kräf­te für kür­ze­re Zykluszeiten

Das klas­si­sche Ein­satz­feld von Zwei­stu­fen­aus­wer­fern ist das Ent­for­men sehr kom­ple­xer Kunst­stoff­tei­le. Zum Bei­spiel, wenn der Anwen­der Zwangs­ent­for­mun­gen rea­li­sie­ren und die Hin­ter­schnit­te am Bau­teil in zwei Schrit­ten frei­fah­ren muss. Für die Spritz­guss­ex­per­ten bei Cavi­tät in Hör­den zäh­len indes auch ande­re Vor­tei­le: So ermög­licht die zwei­stu­fi­ge Kraft­ver­tei­lung der Zwei­stu­fen­aus­wer­fer ein Ent­for­men auch …

Hasco: Schnel­le Ver­bin­dung von Temperierkreisläufen

Der Lüdens­schei­der Nor­ma­li­en­her­stel­ler Hasco ver­fügt mit der inno­va­ti­ven Push-Lok-Rei­he über ein Sys­tem, das eine schnel­le und siche­re Ver­bin­dung von Tem­pe­rier­kreis­läu­fen gewähr­leis­tet. Jetzt hat das Unter­neh­men sein Pro­gramm in die­sem Bereich um wei­te­re hoch­wer­ti­ge Schlauch­va­ri­an­ten ergänzt. Die neu­en Push-Lok Schläu­che Z859PL haben die Spe­zia­lis­ten spe­zi­ell für eine noch ein­fa­che­re Mon­ta­ge entwickelt. …

Hasco: GSM-Tracking für Spritzgießwerkzeuge

Mit sei­nem neu­en Sys­tem Hasco Loc Check hat der Lüden­schei­der Nor­ma­li­en­spe­zia­list Hasco nun ein Sys­tem im Pro­gramm, das ein akku­ra­tes GSM-Tracking für Spritz­gieß­werk­zeu­ge ermög­licht. Das ist in vie­len Fäl­len sehr hilf­reich, denn nicht sel­ten kom­men Spritz­gieß­werk­zeu­ge an unter­schied­li­chen Stand­or­ten zum Ein­satz. Im eige­nen Land, aber auch welt­weit. Sei es, dass …

Strack Nor­ma: Trans­pa­renz in der Digitalisierung

Die Her­aus­for­de­rung für Wer­k­­zeug- und For­men­bau­er bei der Digi­ta­li­sie­rung besteht unter ande­rem dar­in, Daten zu sichern, Trans­pa­renz zu schaf­fen und außer­dem die Pro­duk­ti­on immer wei­ter zu opti­mie­ren. Der Lüden­schei­der Nor­ma­li­en­spe­zia­list Strack Nor­ma will die Ver­ant­wort­li­chen mit einem cle­ve­ren Pro­dukt zur digi­ta­len Erfas­sung von Werk­zeug­da­ten effek­tiv unter­stüt­zen. Das Sys­tem „Tim by Strack“, das …

Aga­thon: Fein­zen­trie­run­gen und Führungselemente

Ins­be­son­de­re Füh­rungs­ele­men­te und Fein­zen­trie­run­gen prä­gen das Port­fo­lio des Nor­ma­li­en­her­stel­lers Aga­thon. Das Schwei­zer Unter­neh­men sieht sich bereits seit Jahr­zehn­ten als welt­wei­ter Inno­va­ti­ons­füh­rer bei der Ent­wick­lung und Her­stel­lung von hoch­prä­zi­sen Maschi­nen­ele­men­ten. Bei der Fer­ti­gung aller Kom­po­nen­ten setzt Aga­thon auf Qua­li­tät „Made in Switz­er­land“. Neben der Ver­wen­dung von opti­ma­lem Mate­ri­al, einer hohen Oberflächengüte, …

Knarr: Addi­ti­ve Fer­ti­gung auch für Hybridteile

Der Nor­ma­li­en­her­stel­ler Knarr aus Helm­brechts ergänzt jetzt sein Pro­gramm um die addi­ti­ve Fer­ti­gung auch für Hybrid­tei­le sowie um Plat­ten aus 1.2312. Die Kom­po­nen­ten aus die­sem Mate­ri­al für das Sys­tem F und die P‑Platten sind span­nungs­arm geglüht und kom­men zudem in einer sehr hohen Stahl­qua­li­tät. Für die Wär­me­be­hand­lung neh­men sich die Normalienspezialisten …